Das Megaphon von Präsident Donald Trump wurde am frühen Samstag hochgedreht, als der Commander-in-Tweet über das krähte, was er als Triumph der Auslassung im neuen Bericht von Sonderstaatsanwalt Robert Müller über seine laufenden Ermittlungen betrachtete.

Unter Berufung auf Geraldo Rivera, der behauptete, dass der Bericht die “Kollusions-Illusion” illustrierte, tanzte ein jubelnder Trump einen Siegesball online, vielleicht in Anlehnung an die jüngste Saturday Night Live/Mueller-Parodie von Mariah Carey’s All I Want For Christmas Is You.

Er fand auch Zeit, Europa wegen seiner mangelnden finanziellen Unterstützung für die NATO zu verhaften, und schien besonders erfreut darüber, dass Massen französischer Randalierer seinen Namen schrien, während sie gegen hohe Treibstoffsteuern protestierten.

Zwischendurch fand der Präsident auch Zeit, seine Ernennung an einen neuen Vorsitzenden der Generalstabschefs weiterzugeben.