Samsungs Prototyp eines 5G-Handy könnte mehr auf das Design des Galaxy S10 hinweisen, als man zunächst dachte. Ein von einem vietnamesischen Facebook-Nutzer gepostetes Bild soll einen S10 Plus-Prototypen (angegeben durch den Codenamen “Beyond 2”) mit einer stark verdeckten Eckkerbe zeigen. Im Gegensatz zum 5G-Vitrine, aber es würde zwei Frontkameras beinhalten, wie einige Lecks vorgeschlagen haben – möglicherweise für Standard- und Weitwinkelaufnahmen. Während wir ein Leck wie dieses mit einem riesigen Salzkorn nehmen würden, stimmt es mit einem aktuellen Weibo-Post überein, der Bildschirmschoner mit einer unheimlich ähnlich aussehenden Kameraanordnung zeigt.

Dies stellt definitiv nicht das endgültige Design dar. Die blockige Hülle deutet darauf hin, dass es sich entweder um ein Testmaultier mit einem generischen Körper oder um eine stark getarnte Version des Endprodukts handelt. Wir würden hinzufügen, dass Samsung dafür bekannt ist, das Design schnell zu ändern, z.B. als es die Galaxy Tab 10.1 innerhalb weniger Wochen neu entwarf, um besser mit dem iPad 2 konkurrieren zu können. Dennoch gibt dir das eine Vorstellung davon, was du erwarten kannst. Samsung scheint alle Register zu ziehen, um seine zehnte Galaxy S zu einem denkwürdigen Redesign zu machen, und das könnte einige grundlegende Änderungen am Kameralayout beinhalten.