Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung ist es leicht vorstellbar, dass wir so ziemlich alles über die Produktion der originalen Star Wars wissen. Aber A New Hope hat noch ein paar Geheimnisse in der Nähe seiner Brust. Und einige von ihnen sind entzückend.

Mark Hamill wurde eine Herausforderung gestellt. Angeblich war Freitag National Trivia Day, eine Tatsache, die Google bestätigt, die aber, wie ich immer noch nicht ganz glaube, nicht vollständig erfunden ist. Wie auch immer, jemand hat den Star Wars-Star getwittert und ihn herausgefordert: Welche Kleinigkeiten kannst du uns auftischen, die wir vielleicht nicht wissen? Und Luke Skywalker lieferte:

Wegen einer Rekordhitzewelle in England, als wir die Original #StarWars drehten, trugen die meisten Piloten nur die obere Hälfte ihres Kostüms und griffen den Todesstern in Shorts an. #TrueStory https://t.co/RSgZRneft9

– Mark Hamill (@HamillHimself) 5. Januar 2019

Laut Hamill bedeutete eine rekordverdächtige Hitzewelle, dass die Piloten, die den Todesstern angriffen, meist ohne die Unterseite ihrer Anzüge gingen und stattdessen Shorts trugen. Ein Haufen orangefarbener, sprunggeeigneter, athletischer, kurz tragender Helden. Was für ein Bild.

Außerdem, was für eine Erinnerung daran, dass Shorts im Star Wars Universum nicht wirklich eine Sache sind, oder? Man sieht nicht nur Leute, die sich in einem schönen Paar Space Cargo Shorts entspannen. Das ist zu schade. Manchmal musst du deinen Beinen etwas Luft zum Atmen geben, weißt du?