Unsere Vision von den Sümpfen wird langsam und langsam klarer.

Leonardo Nam, bekannt als Felix Lutz auf Westworld, wird eine wichtige Rolle in DC Universe’s Swamp Thing Adaption übernehmen. Er wird Harlan Edwards spielen, einen CDC-Spezialisten, der mit Abby Arcane (Crystal Reed) zusammenarbeitet. Deadline beschreibt seine Figur, die im Quellmaterial keinen Vorläufer hat, als “stellvertretend” für Abby, die daran arbeiten wird, die Geheimnisse des sumpfgeborenen Virus aufzudecken, das eine kleine Stadt in Louisiana heimsucht, ein Virus, das sie dazu bringen wird, die dunklen und mystischen Geheimnisse des gleichnamigen Sumpfes zu entdecken. Das einzige andere Detail, das wir über den Charakter haben, ist, dass er schwul ist, was immer gut zu wissen ist.

Dies ist ein weiteres Casting, das unser Verständnis für die kommende Warner Bros. Show langsam ergänzt, die sich definitiv in einem ziemlich stark umweltorientierten, etwas geerdeten Umgang mit dem Ausgangsmaterial zu bewegen scheint.

Swamp Thing wird dieses Jahr sein Debüt auf DC Universe geben.