Es wurde von einer mittelgroßen Pixel-3-Variante gesprochen (und von offensichtlichen Lecks), aber was ist mit einem Äquivalent zum größeren Pixel 3 XL? Das könnte auch kommen. OnLeaks und 91mobiles behaupten, Details eines Pixel 3’Lite’ XL (vorerst nur ein Platzhaltername) zu haben, und haben Renderings erstellt, die den Anforderungen entsprechen. Das größere Mobilteil würde sich bis zu einem 6-Zoll-, 2.220 x 1.080-Bildschirm bewegen (im Vergleich zum 6,3-Zoll-, 2.960 x 1.440-Panel des Pixel 3 XL), ähnelt aber ansonsten seinem kleineren Gegenstück, einschließlich des Kunststoffgehäuses. Und vor allem würde das bedeuten, die normale Kerbe von Pixel 3 XL fallen zu lassen – Sie hätten “nur” eine Frontkamera, aber Sie hätten auch keinen auffälligen Vorsprung in Ihrem Bildschirm.

Die anderen Spezifikationen des größeren “Lite”-Telefons sind nicht klar, obwohl erwartet wird, dass sie der regulären Version ähnlich sind. Wenn ja, erhalten Sie einen recht schnellen Snapdragon 670, 4 GB RAM, eine 12-Megapixel-Rückfahrkamera, einen 8-Megapixel-Shooter und 32 GB Basisspeicher. Und ja, die Parität würde bedeuten, dass oben eine Kopfhörerbuchse angebracht ist.

Es ist nicht sicher, wann das größere Mobilteil ankommen würde (vorausgesetzt, die Undichtigkeiten sind genau), obwohl es wahrscheinlich zusammen mit der verkleinerten Version ausgeliefert werden würde. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass die Kosten das wichtigste Verkaufsargument wären. Wenn die bestehende Pixel 3 XL bei 899 $ beginnt, ist es für einige Kunden ein schweres Unterfangen. Eine Mid-Tier-Version wäre immer noch kein trivialer Kauf, aber es wäre für Telefonfans, die nur Googles Android-Erlebnis auf einem relativ großen Display haben wollen, spürbarer.