Gerüchte über ein mögliches Budget Pixel-Telefon sind seit Monaten im Umlauf, aber letzten Monat war das erste Mal, dass Bilder von einem ausgelaufen sind. Das Pixel 3 Lite”, wie es genannt wird, kombiniert die Designästhetik der Pixel mit einem Snapdragon 670 Prozessor im mittleren Bereich. Die Renderings des Telefons sind nun veröffentlicht worden, und wir bekommen unseren ersten Blick auf eine größere Variante.

91Mobiles kooperierte mit OnLeaks, um Renderings der Pixel 3 Lite und Pixel 3 Lite XL zu veröffentlichen. Das kleinere Telefon hat ein 5,5-Zoll-Display, während das Lite XL einen 6-Zoll-Bildschirm hat. Zum Vergleich: Das normale Pixel 3 hat auch einen 5,5-Zoll-Bildschirm, und das normale XL hat ein 6,3-Zoll-Panel.

Beide Telefone verfügen über 4 GB RAM, eine 12 MP Rückfahrkamera, eine 8 MP Frontkamera und 32 GB internen Speicher. Es scheint keinen SD-Kartensteckplatz zu geben, was eine seltsame Auslassung aus einem Budgettelefon wäre, aber Google hat seit dem Nexus One kein Telefon mit SD-Unterstützung mehr hergestellt. Es wurde gemunkelt, dass das größere Lite Handy einen Snapdragon 710 Prozessor verwendet, aber 91Mobiles konnte keine Bestätigung erhalten.

Es gibt noch keine Bestätigung über den Einführungspreis und wo die Telefone verfügbar sein werden. Die Daumen gekreuzt, dass beide Telefone ihren Weg in die Vereinigten Staaten finden.