Wir verbringen ziemlich viel Zeit damit, Pressemitteilungen zu lesen, verzweifelt einander zuzuwenden und "aber WARUM?"

Offensichtlich lautet die Antwort meistens "kostenlose Werbung", und wir sind ziemlich sicher, dass dies mit dem jüngsten Auftrag von Just Eat der Fall ist, der scheinbar in einem endlosen Einzelkampf mit Deliveroo und Uber Eats um die Daftest zu sein scheint Kunststück.

Dieses Mal, um nicht von McDonalds 'Goldhühnchen-McNugget-Kugeln übertroffen zu werden, ist Just Eat noch einen Schritt weitergegangen und hat Kugeln hergestellt, die tatsächlich gegessen werden können. Das ist wirklich widerlich.

Just Eat verkauft die Kugeln nicht wirklich. Stattdessen haben sie einen Leitfaden erstellt, um die festliche Dekoration zu gestalten ", die" Restaurants auf Just Eat anfordern können ", wenn sie diese herstellen und verkaufen möchten.

Die Kugeln sind anscheinend "mit frischen Zutaten hergestellt, in einem leichten Teig gebraten und mit essbarem Gold oder Silber überzogen". Sie wurden auch an einen Baum gehängt, was wirklich grimmig ist. Sie werden entweder mit dem Geruch von Kiefernnadeln infundiert, wenn Sie einen echten Baum haben, oder mit Plastikbüscheln bedeckt, wenn es gefälscht ist.

Und wie hängen die hängenden Bits genau zusammen? Es scheint alles sehr unhygienisch.

Wenn Sie ein Haustier haben, ist dies selbstverständlich eine sehr schlechte Idee . Katzen fressen Ihren Baum bereits ohne jegliche Ermutigung: Das Aufhängen von stinkenden Futterstücken wird für niemanden gut enden.

Warum also Bhajis? Sie sind nicht besonders weihnachtlich, aber sie sind anscheinend einer der beliebtesten Vorspeisen während der festlichen Zeit. Und das ist eine gute Entschuldigung.

Just Eat MD Graham Corfield sagt mit silbernen Spitzen um seinen Mund:

"Unsere Kunden lieben es, Zwiebelbhajis über die Weihnachtszeit zu bestellen. Früher gab es die Tradition, Schokoladen, Zuckerstangen und Lebkuchengebäck auf den Baum zu legen, aber mit der Einführung von Bhaji Baubles verschieben wir essbare Baumschmuck in die 21. Jahrhundert.

Wir hoffen, dass die Menschen bald einen Bissen direkt vom Baum bekommen und dabei ihre tadellosen Festschmuck zeigen können. "

OK, aber Pralinen, Zuckerstangen und Lebkuchenkekse sind alles Dinge, die für eine Weile glücklich sitzen können, bevor Sie sie essen. Zwiebelbhajis sind es nicht. Sie sind fettig, warm, stinkend und sollten, wenn überhaupt, nicht länger als ein paar Sekunden an einem Baum hängen.

Natürlich werden nicht viele Leute sie tatsächlich herstellen oder bestellen, und wer das tut, wird wahrscheinlich nur ein schnelles Insta-Foto machen und es dann essen.

Und fasst das nicht alles zusammen? Fröhlicher Kapitalismus, alle.