Eine personalisiertere Version von Google Maps erscheint nun auf iOS. Auf der I/O-Entwicklerkonferenz von Google Anfang des Jahres stellte das Unternehmen eine Reihe neuer Funktionen vor, die den Google Maps-Anwendern helfen sollen, zu erfahren, was um sie herum passiert, Unternehmen in der Region zu verfolgen, um Updates über ihre Veranstaltungen und Werbeaktionen zu erhalten, und personalisierte Vorschläge für Orte zum Besuchen, Essen und mehr zu erhalten. Letztere erscheinen nun in der überarbeiteten Google Maps-App, die im Juni dieses Jahres erstmals auf Android eingetroffen ist, in einem Tab “Für dich”.

Heute wird das Feature breiter ausgelegt.

Laut Google macht sich die Registerkarte “Für dich” nun auf den Weg in über 130 weitere Länder auf Android und startet auf iOS in über 40 Ländern.

Wenn Sie zu dieser Registerkarte wechseln, sehen Sie eine Vielzahl von Vorschlägen – von neu eröffneten Orten zum Besuchen oder Restaurants zum Ausprobieren neuer Pop-ups – über neue Menüpunkte in Lieblingsrestaurants und Restaurantvorschläge, von denen Google denkt, dass Sie sie ausprobieren möchten. Es basiert auf Ihren persönlichen Vorlieben und Präferenzen, die sich aus Ihrer Nutzung der Google Maps-App ergeben, einschließlich der Art der Unternehmen, die Sie suchen und verfolgen.

Die Registerkarte “Für Sie” kann Ihnen auch bei der Reiseplanung helfen, indem Sie Vorschläge für Orte vor Ihrer Abreise machen, Google-Notizen.

Um bessere Empfehlungen zu erhalten, sollten Sie lokalen Unternehmen, die Ihnen in Google Maps gefallen, oder sogar Stadtvierteln, die Sie häufig besuchen, folgen, um Ihre Vorschläge weiter zu personalisieren.

Das Feature ist Teil einer größeren Überarbeitung von Google Maps, die darauf abzielt, Facebook als den Ort herauszufordern, an dem Unternehmen Updates über ihre Aktivitäten, Neuigkeiten über ihre Verkäufe, Veranstaltungen und andere Informationen, die sie mit ihren Kunden teilen möchten, anbieten, sowie potenzielle neue Kunden durch Anzeigen anzusprechen und in den Empfehlungen der Nutzer berücksichtigt werden.

Im Oktober startete Google Maps die Schaltfläche “Folgen”, um Unternehmen zu verfolgen, und im vergangenen Monat wurde eine neue App “Google My Business” für Geschäftsinhaber eingeführt, damit sie leichter Inhalte für ihr Geschäftsprofil bei Google erstellen und veröffentlichen können.

Mit diesen Produkten – Tools zur Veröffentlichung von Inhalten und der Möglichkeit für Benutzer, diesen Inhalten zu folgen – ist Google nun bereit, diese Signale in personalisierte Vorschläge umzusetzen. Sie finden es unten in der Google Maps-App, wo es Ihnen potenzielle “Treffer” (und den Prozentsatz für das Spiel) sowie Neuigkeiten über aktuelle Eröffnungen, Trendpunkte und andere Vorschläge anzeigt.

Das Unternehmen sagt, dass die Registerkarte “Für Sie” ab heute in den neuen Märkten und auf iOS eingeführt wird.