Das Auffinden von Untertiteln für gerippte oder heruntergeladene Videos ist nicht sehr kompliziert. Meistens handelt es sich um eine Schnellsuche an Orten wie OpenSubtitles oder Subscene nach einer bestimmten TV-Show oder einem Film und das Filtern nach Sprachoptionen. Es ist nicht viel Arbeit, aber es ist auch nicht die effizienteste, wenn es um eine große Videobibliothek geht.

Untertitel von Rainy Cape können den gesamten Prozess um einige Sekunden verkürzen, indem sie es so einfach wie das Ziehen und Ablegen einer Videodatei machen. Es ist nicht das einzige Programm seiner Art, sondern verdient in meinem Buch einige Punkte, weil es plattformübergreifend ist und für seine schnörkellose Benutzeroberfläche. Im Grunde genommen müssen Sie nur ein Video darauf ziehen, und Subtitles fragt die OpenSubtitles-Datenbank nach einer Übereinstimmung, die Sie in das gleiche Verzeichnis wie die Videodatei herunterladen können.

Da wir bereits optimieren, warum nehmen wir es nicht auf die nächste Stufe und machen Untertitel, die 100% Hände wegholen? Mit Hilfe einiger praktischer Tools – AHK unter Windows und Automator oder Hazel unter OS X – können wir das sicherlich.