Das iPhone Xs wird am 14. September in wenigen Stunden zur Vorbestellung verfügbar sein. Obwohl wir noch nicht die Gelegenheit hatten, die Sache tatsächlich zu überprüfen, sind wir ziemlich sicher, dass sich viele Leute bereits entschieden haben, dass es Zeit für ein neues Handy ist.

Das große iPhone Event dieser Woche bestätigte viele Gerüchte, aber eines sticht heraus: Apple wird das ursprüngliche iPhone X nicht mehr verkaufen. An seiner Stelle befinden sich drei neue Geräte, die dem iPhone X sehr ähnlich sehen: das iPhone Xs, das iPhone Xs Max und das iPhone XR. Darüber hinaus wird Apple das iPhone 7 und das iPhone 8 weiterhin verkaufen.

Das sind eine Menge iPhones! Welchen solltest du kaufen? Warum erscheint all das plötzlich, unnötig kompliziert? Lass mich helfen.

Für die meisten Menschen…..
Kaufen Sie das 256GB iPhone Xs in Space Grey.

Warum iPhone Xs?

Das iPhone X war bereits ein tolles Handy. Es war fast verwirrend gut, als es herauskam, und das Ding hat sich über die Zeit gehalten. Auf jeden Fall ist das iPhone Xs besser. Es kommt mit einem schnelleren, intelligenteren A12 Bionic Prozessor. Es kommt mit besseren Sensoren auf seiner ohnehin schon tollen Kamera, ganz zu schweigen von ein paar neuen Softwaretricks, die den Portraitmodus noch nützlicher machen. Face ID ist auch auf dem iPhone Xs schneller, was eine gute Sache ist, da Face ID bereits fantastisch war.

Dann gibt es noch den Größenfaktor. Mit seinem 5,8-Zoll-Bildschirm bietet das iPhone Xs auch das kompakteste Design unter allen neuen Modellen. Das macht das gesamte Gerät etwas größer als ein iPhone 8 mit einem Bildschirm, der größer ist als der des iPhone 8 Plus. Natürlich sind der 6,5-Zoll-Bildschirm des iPhone Xs Max und der 6,1-Zoll-Bildschirm des iPhone XR größer, aber auch die Geräte. Nicht jeder will ein großes Telefon.

Das iPhone Xs beginnt bei £1,000, wie auch das iPhone X davor. Das ist eine Menge Geld, das man für ein Telefon ausgeben kann, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass dies ein Gerät ist, das nicht ersetzt werden muss, besonders wenn Apple behauptet, dass es das “haltbarste Glas aller Zeiten in einem Smartphone” hat. Du benutzt auch dein Handy mehr als deinen Laptop, also warum nicht fast so viel dafür ausgeben. (Tim Cook sagte mir, ich solle das sagen.) (Nur ein Scherz, Tim und ich sprechen nicht mehr.)

Warum 256GB?

Apple hat diese Entscheidung tatsächlich einfacher gemacht, als sie früher war, als sie die 128GB-Option losgeworden ist. Es ist bemerkenswert einfach, ein 64GB-Gerät zu füllen, und die nächstgrößere Option ist jetzt 256GB. Wie Apple es in der Vergangenheit getan hat, macht es diesen Speicher billiger, wenn man die Leute zwingt, von einem kleinen auf viel mehr Speicher aufzurüsten. In diesem Fall erhalten Sie 192 GB für weitere 150 £.

Es ist schön, dass Apple Ihnen jetzt ein teureres 512 GB iPhone verkauft, um Ihre digitalen Hortendenzen zu ermöglichen. Durch das gleiche Pfund pro GB Zahnstein, könnte dies wie ein gutes Geschäft erscheinen, da der zusätzliche Speicher noch billiger wird, wenn Sie noch mehr kaufen. Mehr als ein halbes Terabyte auf einem Smartphone scheint ein wenig zu extra. 256 GB sollten für die meisten Menschen mehr als genug sein.

Es gibt Ausnahmen……
Offensichtlich sind nicht alle gleich. Du bist etwas Besonderes! Hier sind einige Gedanken für diese besonderen Umstände.

Warum iPhone Xs Max?

Wenn du wirklich große Telefone magst, wirst du das massive iPhone Xs Max lieben. Es ist so riesig. Es ist 6,2 Zoll groß mit einem Bildschirm, der sich bis zu 6,5 Zoll diagonal erstreckt. Es ist größer als ein Samsung Note 9. Es ist größer als ein Pop Tart. Groß, groß, groß, groß.

Eine sinnvolle Hardwareverbesserung, die Sie mit diesem großen Telefon erhalten, ist ein größerer Akku und eine bessere Akkulaufzeit. Apple sagt, dass der Akku des iPhone Xs eine Ladung “anderthalb Stunden länger als das iPhone X” hält. Aber im Ernst, du solltest versuchen, eines dieser Dinge zu halten, bevor du es kaufst. Es besteht die Möglichkeit, dass deine Finger zu klein sind, um grundlegende Dinge zu tun.

Warum iPhone XR?

Wenn Sie keinen Tausender für ein neues Handy ausgeben möchten, könnte Ihnen das iPhone XR gefallen, das bei £750 beginnt. Das ist £50 billiger als der Originalpreis des iPhone 8, was wie eine nette Geste von Apple aussieht. Es ist immer noch eine Menge Geld, aber es ist eine Menge Geld für ein scheinbar sehr gutes Telefon.

Das iPhone XR wird mit Face ID und einem Edge-to-Edge-Display geliefert, wodurch es ähnlich wie ein iPhone Xs aussieht. Allerdings gibt es einige Kostensenkungsmaßnahmen in Bezug auf Material und Konstruktion. Das Gehäuse ist aus Aluminium und nicht aus Edelstahl gefertigt, und das Display ist LCD und nicht OLED. Es fehlt auch ein zweites Objektiv auf der Rückfahrkamera sowie 3D Touch auf dem Bildschirm. Für einige vielleicht relevanter ist die Tatsache, dass das iPhone XR mit seinem 6,1-Zoll-Display mittelgroß ist. Das iPhone XR ist auch in sechs Farben erhältlich.

Also, für £250 weniger, bietet Ihnen das iPhone XR weniger Funktionen als das iPhone X, aber Sie erhalten ein wenig mehr Display, wenn auch ein qualitativ minderwertiges Liquid Retina Display anstelle des Super Retina Displays. Ohne zu testen, ist es schwer zu sagen, wie das iPhone XR den teureren iPhone Xs entspricht. Sieht der Bildschirm so anders aus? Führt die Kamera umso schlechter durch? Fühlt sich der Aluminiumrahmen so viel weniger langlebig an? Du kümmerst dich vielleicht nicht so sehr um solche Fragen wie um den Preis. In diesem Fall könnte das iPhone XR für dich sein. Auch, wenn Sie ein helles gelbes oder blaues oder rotes oder korallenrotes Telefon möchten, könnte das iPhone XR für Sie sein.

Warum ein silbernes oder goldenes iPhone Xs?

Auf jeden Fall erhalten Sie das silberne oder goldene iPhone Xs, wenn das Ihr Ding ist. Die Lünette an allen drei Geräten ist nun schwarz. Wenn Sie jedoch ein Gehäuse verwenden, werden die meisten Menschen nie wissen, welche Farbe Ihr Handy hat.

Warum iPhone 8 oder iPhone 7?

Wenn alles oben genannte viel zu teuer klingt und du wirklich ein brandneues iPhone willst, solltest du beides in Betracht ziehen. Hier ist unsere Bewertung des iPhone 8, das ein perfektes, gutes, einjähriges iPhone ist. Hier ist unsere Bewertung des iPhone 7, das ein perfektes, zweijähriges iPhone ist.

Warum das iPhone Upgrade-Programm?

Apple will wirklich, dass du ein neues iPhone kaufst, und dann will es, dass du in einem Jahr ein neues kaufst. Deshalb bietet es das iPhone Upgrade Programm an, das eigentlich nur ein zinsloses, 24-monatiges Darlehen mit dem Preis von AppleCare+ inklusive ist. Carrier bieten auch ähnliche Kreditprogramme an, obwohl diese nicht mit AppleCare+ ausgestattet sind. Die 246 GB iPhone Xs, die wir oben empfehlen, kosten mit dem iPhone Upgrade Programm £54 pro Monat.

Aus Erfahrung gesagt, ist das iPhone Upgrade Programm sehr einfach, wahrscheinlich wegen der ganzen Apple-will, dass Sie ein neues iPhone kaufen. Wenn Sie nach einem Jahr upgraden möchten, bestellen Sie einfach ein neues iPhone online. Dann nimmst du entweder dein altes in einen Laden und holst dir ein neues, oder du lässt dir das neue Telefon nach Hause liefern und schickst das alte zurück. Wenn Sie nicht upgraden möchten, besitzen Sie das iPhone kostenlos und klar, nachdem Sie alle Ihre Kreditzahlungen geleistet haben.

Mit anderen Worten, Sie sollten sich für das Apple Upgrade entscheiden, wenn Sie Komfort wünschen und zustimmen, dass AppleCare+ es wert ist, dafür bezahlt zu werden.

Warum AppleCare+?

AppleCare+ zahlt sich aus, wenn Ihrem Handy etwas zustößt. Wenn du deinen iPhone Xs-Bildschirm zerbrichst, ersetzt Apple ihn für £25, wenn du AppleCare+ hast. Ein iPhone Xs Bildschirmwechsel kostet Sie £282.44. AppleCare+ kostet £199. Schauen wir uns die Mathematik an. Wenn Sie diese £199 im Voraus und £25 für einen kaputten Bildschirm bezahlen, sind Sie £224 los. Andernfalls kostet es £282.44, fast £60 mehr. Apple deckt auch zwei Unfallschäden ab, so dass sich das Sparen für ungeschickte Menschen immer wieder aufsummieren wird.

Warum iPhone?

Gute Frage. Hier sind einige Alternativen.