Pünktlich zu Weihnachten verkauft Activision eine günstigere Version von Call of Duty: Black Ops 4 auf dem PC, der ohne Zombies-Modus auskommt.

Die Battle Edition, wie sie bekannt ist, startet exklusiv auf Battle.net zum Preis von 26,99. Es beinhaltet nur konkurrenzfähige Multiplayer und Blackout.

Der Publisher hat den wettbewerbsfähigen Mehrspieler-Modus früherer Call of Duty-Spiele zuvor eigenständig auf Steam zur Verfügung gestellt, aber diese waren in der Regel auf zeitlich begrenzte Werbeaktionen beschränkt.

Es ist auch im Zusammenhang mit dem Kampf-Royale Modus von Black Ops 4 ein interessanter Zug, der gut aufgenommen wurde (siehe unsere Call of Duty: Black Ops 4 Review für mehr Informationen). Könnte Activision in Betracht ziehen, Blackout Standalone zu einem günstigeren Preis zu verkaufen?