Zwei Menschen starben und zwanzig wurden verletzt, nachdem ein Feuer am frühen Sonntag in einem Gebäude im französischen Skigebiet Courchevel ausgebrochen war, sagten die örtlichen Behörden.

Rund 70 Feuerwehrleute waren vor Ort. Die Ursache des Brandes war nicht sofort klar.