UHR ÜBER: Kitchener Rangers bei Windsor Spitfires Highlights.

Die Kitchener Rangers wurden am Sonntag unhöflich empfangen, als sie den Windsor Spitfires einen Besuch abstatteten, als die Hausherren einen 7: 1-Sieg erzielten.

Greg Meireles war der einzige Torschütze der Rangers, der zu Beginn der dritten Spielzeit seinen 17. Platz belegte.

Sieben verschiedene Spieler fanden Windsor für das Tor, darunter auch Chase Campbell, der kürzlich von Kitchener entlassen wurde.

MEHR LESEN: Kitchener Rangers blank Barrie Colts

Daniel D'Amico, Jean-Luc Foudy, Mathew MacDougal, Nathan Staios, Luke Boka und Tyler Angle erzielten ebenfalls Treffer für die Spitfires.

Windsor-Netzbetreiber Kari Piiroinen stoppte 27 von 28 Schüssen, mit denen er den Sieg verbuchen konnte, als Rangers Torhüter Luke Richardson 21 Verluste machte.