In einem Jahr ist viel passiert. Für Meghan Markle und Prinz Harry, also. Es ist völlig in Ordnung, wenn du, ein normaler Mensch, nichts getan hast und dich im vollen “Wie ist es im Dezember?!” Modus befindest. Aber wenn es um Harry und Markle geht, hatten sie sich letztes Jahr um diese Zeit gerade verlobt, und jetzt sind sie ein Ehepaar mit einem Baby auf dem Weg. Und im nächsten Jahr um diese Zeit wird sich Markle und Harrys Kind darauf vorbereiten, mit ihnen die Feiertage der königlichen Familie zu feiern. Ich meine das wörtlich. Babys brauchen viel Ausrüstung und sicherlich wird ein ausgefallenes Baby wie dieses auch ein paar schöne Weihnachtsoutfits haben.

Die britische Königsfamilie hat einige Feiertagstraditionen, die sie immer wieder befolgt – darunter Heiligabend und Heiligabend-Gottesdienst mit der Königin in Sandringham – und auch die Kleinen kommen mit ins Spiel.

Natürlich wird das neue kleine Familienmitglied zu Weihnachten 2019 höchstens neun Monate alt sein (Markle soll im Frühjahr kommen), so dass sie während ihres ersten Weihnachtens wahrscheinlich nicht viel erreichen werden, außer herumzukriechen. Aber, wenn Sie es kaum erwarten können, herauszufinden, was die kleine Alice oder Alexander während zukünftiger königlicher Weihnachtsfeiertage tun wird, da sie ein wenig älter werden, ist ein Blick darauf, was Prinz George und Prinzessin Charlotte vorhaben, ein Weg, um es herauszufinden.

Wie von Elle berichtet, besuchte Kate Middleton Ende November Leicester und wurde von einem Fan gefragt, wie es ihren Kindern geht. Sie antwortete, dass sie “sich für die Weihnachtszeit begeistern” würden, und fuhr fort: “Sie haben alle ihre Weihnachtslieder begonnen und die Weihnachtsbäume steigen”. Also, Baby Sussex hat bereits einige Cousins, die ihnen beibringen können: “All I Want For Christmas Is You”. (Ich nehme an, das ist die Art von Weihnachtslied, von der die Herzogin spricht.)

Die Cambridges veröffentlichen jedes Jahr Familien-Weihnachtsfotos, also vielleicht Harry, Markle und das neue Baby werden folgen. Sie könnten sogar ihre Hunde mit einbeziehen.

Letztes Jahr wurde ein Bild von Prinz Georges Weihnachtsliste verteilt, nachdem Prinz William sie dem Weihnachtsmann während eines Besuchs in Finnland überreicht hatte, und es zeigte, dass er nur ein Geschenk anforderte: ein Polizeiauto. Genau wie andere Kinder, die in der königlichen Familie haben ihre Herzen auf bestimmte Geschenke gesetzt. Im Gegensatz zu anderen Kindern bat George den Weihnachtsmann nur um ein Geschenk.

Dem Spiegel zufolge eröffnet die königliche Familie an Heiligabend in Sandringham Geschenke, weil sie deutscher Abstammung und deutscher Tradition sind. Allerdings haben Will und Kate auch Weihnachten bei der Familie Middleton verbracht, was bedeuten würde, dass sie am Weihnachtstag Weihnachtsgeschenke bekommen. Vielleicht will Markle auch die Dinge ändern.

Während die Kinder letztes Jahr nicht beim Gottesdienst in Sandringham gesehen wurden, gingen George und Charlotte 2016 in Middletons Heimatstadt in die Kirche.

The Daily Mail berichtete, dass Markle’s Mutter, Doria Ragland, von der Königin eingeladen wurde, dieses Jahr Weihnachten mit der Familie zu verbringen. Angeblich liegt dies daran, dass Markle keine anderen Familienmitglieder in Großbritannien hat, wie es bei Middleton der Fall ist. Ob sie dieses Jahr geht oder nicht, es ist klar, dass Markle und ihre Mutter in der Nähe sind, so dass das Baby definitiv einige Zeit mit ihr in den Ferien verbringen wird.

In einem Interview mit dem Telegraph (via Vogue) sagte Carole Middleton, dass ihre Enkelkinder jeweils einen eigenen Weihnachtsbaum in ihren Zimmern bekommen, “damit sie ihn selbst dekorieren können”. Abgesehen von den Fragen (Wie groß sind diese Bäume?!) ist klar, dass mit George, Charlotte und jetzt auch Louis Schritte von ihren Familien unternommen wurden, um sicherzustellen, dass sie einige lustige, persönliche Momente zu Weihnachten haben und es nicht nur um königliche Traditionen geht. Sicherlich wird das auch für Harry und Markle wichtig sein.

Es wird spannend sein zu sehen, wie das neue Baby aussieht, wenn es älter wird. Hoffentlich sind einige niedliche Weihnachtskarten und Briefe an den Weihnachtsmann, die ein ganz bestimmtes Geschenk anfordern, in den Sternen.