Der Immobilienmarkt ist eine der großen britischen Seifenopern, mit vielen Drehungen und Wendungen und Helden und Schurken auf dem Weg dorthin.

Im Moment gibt es einen Cliffhanger: Werden die Hauspreise sinken?

Stetiges Wachstum wurde gegen einen Rückgang in Richtung Stagnation in den Schlagzeilenzahlen getauscht, aber wie viel verdeckt das eine regionale Kluft, wobei die Dinge außerhalb Londons und des Pendlergürtels viel gesünder aussehen?

In diesem Investing Show Special schließt sich Andrew Montlake vom Hypothekenmakler Coreco uns an, um zu besprechen, was in der Wohnimmobilie vor sich geht und die Buy-to-let-Märkte.

Er betrachtet auch, warum Hypothekenzinsen nahe ihren historischen Tiefstständen trotz eines Basiszinsanstiegs sind und wie lange das dauern könnte.

Die Börse hat ein schlechtes Jahr 2018 hinter sich gelassen und ist Anfang 2019 gesprungen. Die wichtigsten Märkte in Großbritannien und den USA haben seit dem Jahreswechsel zwischen 5 und 8 Prozent zugelegt, also was treibt das an und kann es weitergehen?

Richard Hunter, von Interactive Investor, begleitet Simon Lambert auf der Investing Show, um darüber zu diskutieren.