Der unbereinigte Industrieproduktionsindex der Türkei wird für Dezember 2018 voraussichtlich um 6,8 Prozent sinken, sagten Ökonomen am Montag.

Die 10 von der Agentur Anadolu befragten Experten prognostizierten einen Rückgang gegenüber dem gleichen Monat 2017.

Der unbereinigte Index der Industrieproduktion in der Dezember-Umfrage bewegte sich zwischen einem Rückgang von 4 % und 9 % – im Durchschnitt ein Rückgang von 6,8 %.

Im Dezember hingegen schätzten Ökonomen, dass der kalenderbereinigte Industrieproduktionsindex auf Jahresbasis um 7,2 Prozent und der saison- und kalenderbereinigte Index auf Monatsbasis um 0,8 Prozent sinken wird.

Die unbereinigten und kalenderbereinigten Industrieproduktionsindizes lagen im November 2018 jeweils um 6,5 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Der saison- und kalenderbereinigte Index war auch im November um 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Vormonat.

Der Begriff “kalenderangepasst” bezieht sich auf Daten, bei denen kalender- und urlaubsbedingte Effekte entfernt werden.

Das Türkische Statistische Institut wird am Donnerstag offizielle Inflationszahlen veröffentlichen.