TRANSFER NEWS LIVE: Tratsch, Gerüchte und abgeschlossene Geschäfte aus ganz Europa.

Transfer News LIVE – Freitag 11. Januar

– Arsenal hat Gespräche über einen Deal für Yannic Carassco geführt, aber seine hohen Löhne sind ein Problem.

– Chelsea hat für Nicolo Barella und Leandro Paredes “Deals im Prinzip” vereinbart.

– Manchester United könnte Paul Pogba mit dem Juventus-Flügelspieler Douglas Costa tauschen, so Berichte aus Turin heute.

Barcelona bereit über Coutinho nach Man Utd zu gehen.
Manchester United wird die Möglichkeit haben, Philippe Coutinho zu unterzeichnen, vorausgesetzt, sie bieten Barcelona einen beträchtlichen Betrag an, wobei der katalanische Club bereit ist, sich die Gebote anzuhören, während sie Neymar verfolgen, so der Bericht.

Der Stürmer hat noch nicht die Höhen erreicht, die er mit seinem 142 Millionen Pfund schweren Umzug nach Barcelona von Liverpool vor 12 Monaten versprochen hatte.

Nachdem United den Hackauftrag unter Valverde heruntergerutscht war, konnte es die Situation im Sommer nutzen.

Laut der italienischen Publikation Calciomercato ist Barcelona bereit, sich Angebote anzuhören, aber die Red Devils werden bei ihren Versuchen, ihn zu unter Vertrag zu nehmen, nur dann erfolgreich sein, wenn sie ein seriöses Angebot abgeben.

Keine Abbildung wird im Report erwähnt, aber Barca würde wahrscheinlich nahe an den £142m wünschen, die sie Liverpool im Januar 2018 zahlten.

Sie behaupten, dass Coutinho nur eine Option ist, die für den Verkauf in Betracht gezogen werden könnte, da sie ihren eigenen Mega-Geldtransfer in Neymar verfolgen.

Fabregas schließt Monaco-Umzug ab
Cesc Fabregas hat seinen Transfer von Chelsea zu den Kämpfern der Ligue 1 in Monaco abgeschlossen.

Der Spanier hat einen dreieinhalbjährigen Vertrag mit dem französischen Klub abgeschlossen.

Er ist mit dem ehemaligen Arsenal-Teamkollegen Thierry Henry im Stade Louis II wiedervereinigt worden und wird das Hemd Nr. 44 tragen.

Chelsea vereinbart Deal für Duo
Chelsea könnte im Begriff sein, ihre erste Unterzeichnung im Januar abzuschließen – mit Leandro Paredes und Nicola Barella Deals, die im Prinzip vereinbart wurden, The Telegraph Report.

Beide, entweder oder beide, könnten jedoch Stamford Braut werden, da der Club abwägt, ob sie die austretenden Cesc Fabregas ersetzen müssen.

N’Golo Kante, Jorginho, Ruben Loftus-Cheek und Ross Barkley sind bereits in den Büchern, Mateo Kovacic als saisonales Darlehen.

Carrasco zu Arsenal zuletzt
Arsenal hat Gespräche mit Yannick Carrascos Club Dalian Yifang geführt – aber es gibt ein Problem damit, einen Deal zu machen.

Der belgische Star wird von Unai Emery geliebt, aber der Club hat kein Geld.

Es bedeutet, dass sie Carrasco nur leihen konnten, aber die himmelhohen Löhne der Winger in der chinesischen Super League machen es schwierig, einen Januarwechsel zu überstehen.

Mourinho wollte Arnie vor der Kündigung.
Jose Mourinho war an einem Januar-Deal für Marko Arnautovic interessiert, bevor er letzten Monat als Manager entlassen wurde.

Der ehemalige Chef von Manchester United ist ein großer Fan des österreichischen Stürmers – aber er konnte seine Transferpläne nie umsetzen.

West Ham kämpft darum, den ehemaligen Stoke-Frontmann zu halten, der einen Mega-Geldwechsel nach China will.

Arsenal jagt zweiten Januar Deal
Arsenal will Barcelona-Star Denis Suarez diesen Monat – und wird sich dann darauf konzentrieren, einen Innenverteidiger an Bord zu holen.

Goal.com Bericht Unai Emery ist bestrebt, mit Rob Holding langfristig mit einem Knieproblem in Deckung zu gehen.

Die Qualität an Bord zu bekommen, könnte sich jedoch als schwierig erweisen, da der Arsenal-Chef gestern zugab, dass der Club in diesem Monat kein Geld zur Verfügung hat.

Chelsea in Higuain spricht
Chelsea spricht mit Juventus über einen Kreditvertrag für Stürmer Gonzalo Higuain.

Juve will den Argentinier diesen Monat verkaufen, aber der Blues ist nur an einem temporären Schalter interessiert.

Sein Agent war gestern in London, um erste Gespräche über einen Deal zu führen.

Pogba-Costa-Tausch?
Könnte Paul Pogba nach Juventus zurückkehren, während der Flügelmann Douglas Costa in die andere Richtung fährt?

Das ist die Behauptung der italienischen Filiale Tuttosport von heute Morgen.

Die in Turin ansässige Publikation macht den kühnen Anspruch inmitten von Berichten, die Juve darauf aus sind, den 89 Millionen Pfund teuren Mann Pogba wieder in die Serie A zu holen.

Everton’s Premier League Raubzug
Everton könnte Southampton Full-Back Cedric für £15m diesen Monat aufschnappen.

Der Verteidiger war in den letzten Spielzeiten ein Standbein der Saints-Seite, kann aber verkauft werden, um eine Modernisierung von Ralph Hasenhuttls Trupp, The Sun Report, zu finanzieren.

Transfer News LIVE: Man Utd, Chelsea, Arsenal, Liverpool und mehr (Bild: GETTY/ LIGHT ROCKET)