Filmstar Verna Bloom ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

Die Schauspielerin Verna Bloom war im Alter von 80 Jahren gestorben.

Der Star, der für seine Rollen in Animal House und The Last Temptation Of Christ bekannt ist, ist nach Komplikationen durch Demenz gestorben.

Ihre Familie bestätigte die traurige Nachricht an Variety am Donnerstag.

Der Star wird von ihrem 49-jährigen Mann, dem Oscar-nominierten Drehbuchautor Gangs Of New York, Jay Cocks, überlebt.

Sie hinterlässt auch ihren Sohn Sam.

Verne trat im Laufe der Jahre in Dutzenden von Filmen und Fernsehsendungen auf, ist aber weithin bekannt für ihre Darstellung von Marion Wormer in John Landis’ Tierhaus.

Im Erfolgsfilm schläft sie betrunken mit einem der Studenten der Bruderschaft (Tim Matheson’s Otter), ihr Mann Dean Vernon Wormer versucht, sie loszuwerden.

Ihre letzte Großbildrolle spielte sie in Martin Scorsese 1988 The Last Temptation of Christ, in der sie Maria, die Mutter Jesu, darstellte.

Sie spielte auch in zwei weiteren Martin Scorsese Filmen mit, Street Scenes (1970) und After Hours (1985).

Verne wurde 1938 in Lynn, Massachusetts, geboren.

Nach ihrem Abschluss an der Boston University gelang es ihr, die weibliche Hauptrolle in den 1969er Jahren mit dem von der Kritik gefeierten Medium Cool zu übernehmen.

Einige Jahre später, 2003, wurde der Film von der Library of Congress für die Erhaltung im United States National Film Registry ausgewählt, die ihn als “kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutsam” bezeichnete.

Ihre Familie bat um Spenden, die in ihrem Gedenken an Bonapartes Retreat Dog Rescue geleistet werden können.

Sie wurde von der National Society of Film Critics für ihre Leistung im Erfolgsfilm als beste Schauspielerin und beste Nebendarstellerin nominiert.

Verna’s letzte TV-Rolle war in einer Episode von The West Wing im Jahr 2003.

Daily Star Online hat Vertreter zur Stellungnahme beauftragt.

SAD NEWS: Die Schauspielerin Verna Bloom ist im Alter von 80 Jahren gestorben (Bild: GETTY).