Ein TESCO-Kunde wurde wütend gemacht, nachdem er einen £5 Eier Benedikt bestellt hatte – nur um diese “Monstrosität” zu erhalten.

Thomas Hesketh, 20, war angewidert, als er die Plüschschschale in einem Café in der Wigan-Filiale des Supermarktriesen servierte.

Er war so schockiert über das katastrophale Gericht, dass er ein Foto machte und es auf Twitter teilte – das schnell viral wurde.

Der Junge schrieb: “Bestellte Eier Benedikt in deinem Wigan-Café und erhielt diese Monstrosität.”

Das magenverändernde Bild zeigte zwei schlaffe Stücke kalten Schinkens auf Brot, mit scheinbar pochierten Eiern und Puppen kalter Sauce darauf.

“Bestellte Eier Benedikt in deinem Wigan-Café und bekam diese Monstrosität.”

Thomas Hesketh

Traditionell besteht das amerikanische Rezept aus einem englischen Muffin mit dicken Schinkenscheiben, zwei pochierten Eiern und einer zähflüssigen Hollandaise-Sauce.

Doch trotz der “Monstrosität” sagte Thomas, er habe es gegessen, weil das Frühstück seines Vaters bereits da war und sie “keine Zeit hatten, auf ein anderes zu warten”.

Der unzufriedene Kunde hat auf Twitter hinzugefügt: “Ich konnte sehen, wie es eine offene Küche war. Die Hollandaise-Sauce kam direkt aus einem kleinen Behälter aus dem Kühlschrank.”

Thomas’ Bild ist auf Twitter mit mehr als 18.700 Magazinen und 3.400 Retweets viral geworden.

WICHTIG: Ein Tesco-Kunde war von seinen Eiern Benedikt weniger beeindruckt (Bild: TWITTER/@HESKETHTHOMAS/TESCO).

Viele Twitter-Nutzer haben mit augenzwinkernden Kommentaren über das Gericht reagiert und es “Eggs Benidorm” und “Eggs Derelict” genannt.

Andere verglichen es mit “weißen Cadbury Creme-Eiern”, “Homer Simpsons Augen” und “Billy Bear Schinken”.

Tesco antwortete später auf Thomas’ Tweet, um sich zu entschuldigen und zu fragen: “Es tut mir sehr leid, dass das passiert ist. Hast du es dem Cafépersonal gesagt?”

Aber er antwortete: “Ja, sie sagten, sie würden mir noch einen weiteren aushecken, aber es wäre dasselbe!”

Ein Sprecher von Tesco entschuldigte sich später in einer Erklärung und sagte: “Unser Café-Team ist wirklich leidenschaftlich daran interessiert, unseren Kunden ein qualitativ hochwertiges Frühstück zu servieren, und wir bedauern, dass Eggs Benedict nicht unseren gewohnt hohen Ansprüchen gerecht wurde.

“Wir haben Thomas eine Geste des guten Willens angeboten und würden ihn bald wieder im Lager begrüßen, damit wir das in Ordnung bringen können.”