Nach einem schockierenden Anstieg der Fälle von Super-Gonorrhoe haben Gesundheitschefs eine STARK-Warnung ausgegeben.

Die sexuell übertragbare Infektion (sexuell übertragbare Infektion, sexuell übertragbare Infektion) gewinnt nach Ansicht von Medizinern, die sagen, dass die Fälle in Großbritannien ansteigen, eine Resistenz gegen Antibiotika.

Ein Bericht von Public Health England (PHE) hat gezeigt, dass Resistenzen gegen drei der zur Behandlung der Infektion verwendeten Schlüsselarzneimittel – Ciprofloxacin, Cefixim und Azithromycin – zugenommen haben.

Es kommt als Fälle von STI auf.

SUPER GONORRHEA: 'Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir eine unbehandelbare Gonorrhoe-Epidemie haben' (Bild: GETTY)

Im letzten Monat wurde bekannt, dass die Raten sexuell übertragbarer Krankheiten wie Syphilis, Chlamydien und Supergonorrhoe Rekordwerte erreichen.

Ein Brite bekam den "schlimmsten Fall aller Zeiten" von Super-Gonorrhoe, nachdem er mit einer Frau in Südostasien gespielt hatte.

Zahlen von 2017 zeigen Ciprofloxacin   ist   in 36,4% der Fälle von Gonorrhoe machtlos – ein Anstieg von 33,7% im Jahr 2016.

Während Azithromycin in 9,2% der Fälle resistent war, verglichen mit 4,7% im Vorjahr.

Gonorrhoe ist die zweithäufigste Form von STI in England.

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind jedes Jahr weltweit mehr als 78 Millionen Menschen damit infiziert.

Dr. Helen Fifer,   PHE   Berater Mikrobiologe, sagte: “Gonorrhoe kann schwerwiegend sein, wenn nicht behandelt, mit möglich   langfristig   Gesundheitsprobleme, einschließlich Unfruchtbarkeit und entzündliche Erkrankungen des Beckens.

"Der beste Weg, sich zu schützen, ist, Kondome immer mit neuen und zufälligen Partnern zu verwenden.

„Im letzten Jahr stiegen die neuen Fälle von Gonorrhoe in England um 22 Prozent an, wobei viele Fälle resistenter gegen Antibiotika wurden. Wir erwarten weitere Fälle von   Antibiotika-resistent   Gonorrhoe in der Zukunft, die für die Angehörigen der Gesundheitsberufe eine Herausforderung sein wird. "

Die Warnung kommt, nachdem Daily Star Online enthüllt hat, dass geile Studenten eine Super-Gonorrhoe-Epidemie auslösen könnten, während Neulinge zu verschiedenen Sexualpartnern in britischen Universitäten springen, warnen Experten.

Führende STI-Experten sagten ausschliesslich, es sei nur eine Frage der Zeit, bis wir in Großbritannien eine praktisch unbehandelbare Gonorrhoe-Epidemie erleiden, da britische Studenten häufiger schlafen, Antibiotika versagen und die Finanzierung der sexuellen Gesundheit versiegt.