Toronto Blue Jays-Fans jeden Alters trafen am Freitag einige ihrer Lieblingsspieler während einer exklusiven Autogrammstunde am historischen Pier 21 von Halifax.

Die Unterzeichnung war Teil der Wintertour 2019 des Teams, die darauf abzielt, die Spieler ihren Fans von Küste zu Küste näher zu bringen und den Gemeinden, in denen sie leben, etwas zurückzugeben.

Kevin Pillar, Devon Travis, Luke Maile, Danny Jansen und Ryan Borucki haben ihre Namen auf Hüte, Handschuhe, Basebälle, Fledermäuse und mehr geschrieben. Eine Menge von etwa 500 Personen stand Schlange, um sie zu sehen – jedes Mitglied hatte eine zufällige Lotterie gewonnen, um sein Los zu kaufen.

“Ich kam wegen Kevin Pillar – massive, massive Fans, aber es ist so toll, auch alle anderen zu treffen”, sagte ein Fan, der mehr als vier Stunden von New Brunswick entfernt war, um dort zu sein.

“Fantastisch, wirklich fantastisch. Ich bin so froh, dass ich es hier geschafft habe”, fügte ein weiterer hinzu – ein Bewohner von Halifax und lebenslanger Fan.

Blue Jays Fernsehmoderator Jamie Campbell gab ebenfalls Autogramme und machte Fotos.

Zuvor hatten die Spieler am Freitag einen Auftritt im IWK-Gesundheitszentrum, wo sie Patienten und ihre Familien besuchten.

Am Samstag trifft sich das Team mit Militärangehörigen im CFB Halifax und beherbergt zwei Baseball-Kliniken für lokale Spieler.