Ein actiongeladener 30-Sekunden-Trailer für die zweite Staffel von “Star Trek: Discovery” zeigt Explosionen, bekannte Besetzungsmitglieder und Newcomer, darunter Captain Pike – und Spock, mit einem schiefen Lächeln.

Und damit wir bis dahin nicht völlig verrückt werden, läuft der dritte und vorletzte “Star Trek: Short Trek” am Donnerstag (6. Dezember) auf CBS All Access, und dafür gibt es auch einen neuen Trailer.

Jede kurze Dauer beträgt ca. 10 bis 15 Minuten und bietet den Fans die Möglichkeit, tiefer in die wichtigsten Themen und Charaktere von “Discovery” und dem expandierenden Universum “Star Trek” einzutauchen. [Auf Fotos:’Star Trek: Discovery’ Premiere in Hollywood mit Warp-Geschwindigkeit]

Letzten Monat wurden wir in der Folge “Calypso” mit einer faszinierenden Figur namens Craft, gespielt von Aldis Hodge, bekannt gemacht. In diesem Monat liegt der Schwerpunkt auf Saru, gespielt von Doug Jones, und zum ersten Mal bekommen wir einen Einblick in die Heimatwelt der Kelpien.

In dieser Episode mit dem Titel “The Brightest Star” folgen wir Saru, bevor er zur Sternenflotte kam, als er auf seinem Heimatplaneten Kaminar lebte.

Jones sagte im Oktober auf der New York Comic Con: “Kurz gesagt, wir gehen zurück und entdecken, wie er aufgewachsen ist und seine Neugierde und wie sie ihn vom Planeten weggebracht hat. Er ist der einzige seiner Art, der jemals von diesem Planeten verschwunden ist. Er ist derjenige, der sich der Sternenflotte angeschlossen hat und der erste, der geht und Offizier wird.

“So erfährst du in Kürze, mit wie viel Angst ich in meiner realen Welt zu kämpfen hatte und wie sie Teil unseres Alltags wurde. Hier war[Angst] nur eine innere Sache, mit der wir leben mussten. Auch wenn es euphorisch und urlaubsähnlich aussieht, ist mit den Raubtierarten der Kelpier etwas hinterhältig. So erfahren wir mehr über all das in der kurzen Zeit, und in der zweiten Staffel gibt es eine Verbindung.

“Du lernst meine Schwester kennen, die schöne Sarana, gespielt von der schönen Hannah Spear. Du wirst mehr Familie sehen und wie mein Heimatplanet Kaminar aussieht”, sagte Jones.

“Short Treks” wird in den USA auf CBS All Access gezeigt. In Kanada sind die Episoden auf dem Sender Space, dem Streaming-Service CraveTV und der Snackable TV-App verfügbar. Leider werden die Fans in Großbritannien verpassen, da es keine Pläne gibt, dass Netflix die Episoden dort noch zeigen wird.

Die erste Staffel von “Star Trek: Discovery” ist verfügbar, um in ihrer Gesamtheit auf CBS All Access in den USA und auf Netflix in Großbritannien zu streamen. Die “Star Trek: Discovery” Staffel 1 auf Blu-ray und DVD kann ab sofort bestellt werden und ist somit das perfekte Geschenk für die Weihnachtsmannanfrage.

Die zweite Staffel von “Star Trek: Discovery” umfasst 13 Episoden ohne Zwischensaisonpause. Die Premiere findet am 17. Januar 2019 statt, in den USA und Kanada, und im Rest der Welt am 18. Januar 2019.

Folgen Sie Scott Snowden auf Twitter. Folgen Sie uns auf Twitter und auf Facebook. Originalartikel auf Space.com.