Eine der ärgerlichsten Realitäten der Online-Bestellung ist, dass, wenn Ihr Paket irgendwo auffällig bleibt, bevor Sie es sich schnappen können, es eine gute Möglichkeit gibt, dass es ein opportunistischer Bandit erwischt. Dies gilt sicherlich für Amazon-Pakete, für die es Berichte über Diebstahl wie jeden anderen gibt. Und jeder, der jemals ein Paket durch Diebstahl verloren hat, kann bestätigen, dass es nicht nur ein riesiger Schock ist, sondern auch riesige Kopfschmerzen verursachen kann.

New Jersey hat offensichtlich genug davon. Die Associated Press berichtete am Mittwoch, dass Amazon mit der lokalen Strafverfolgungsbehörde in Jersey City an einem Stich zur Identifizierung von Möchtegern-Paketbanditen arbeitet. Das Projekt verwendet Türklingel-Kameras und gepflanzte Dummy-Pakete, die mit Ortungsgeräten ausgestattet sind, um Verandadiebe auf frischer Tat zu erwischen:

Jersey City Polizeichef Michael Kelly sagte der Associated Press, dass die Standorte für Kameras und Boxen unter Verwendung der städtischen Kriminalitätsstatistik und der von Amazon bereitgestellten Karten der Diebstahlorte ausgewählt wurden.

“Die meisten der Diebstähle von Paketen, die wir bei Verhaftungen gemacht haben, drehen sich um (geschlossenes Fernsehen) oder private Überwachungskameras, die uns ein Standbild geben”, sagte Kelly. “Mit den Köderpaketen werden einige unter Videoüberwachung stehen, und einige werden GPS haben.”

Berichten zufolge liefert Amazon kostenlose Ausrüstung an die Abteilung für den Stachelbetrieb. Ein Amazonas-Sprecher weigerte sich, weitere Informationen darüber zu geben, wie er das Programm unterstützte.

“Wir schätzen die verstärkten Bemühungen der lokalen Strafverfolgungsbehörden, den Paketdiebstahl zu bekämpfen und sind weiterhin entschlossen, so weit wie möglich zu helfen”, sagte der Sprecher Gizmodo per E-Mail. Ein Vertreter der Polizei von Jersey City hat nicht sofort eine Anfrage zur Stellungnahme zurückgeschickt.

Wie die Associated Press feststellte, wurden ähnliche Programme in anderen Städten durchgeführt. Mit GPS-Tracking um diese Zeit im vergangenen Jahr, die Polizei in Edina, Minnesota pflanzte ein Köderpaket als Laptop-Box getarnt, um einen Dieb zu fangen, der es von einer Veranda vor der Tür weggezogen hat. Viele andere Städte, wie z.B. Elk Grove bei Sacramento in Kalifornien, sind ebenfalls in der Lage, Stacheloperationen durchzuführen. Auch das Albuquerque Police Department in New Mexico hat kürzlich ein Köderpaket eingeführt.

“Wir wollen diese Kerle in Gewahrsam nehmen und sie darauf aufmerksam machen, dass wir da draußen nach ihnen suchen”, sagte Officer Simon Drobik vom Albuquerque Police Department gegenüber der lokalen CBS und der Fox-Tochter KRQE.

Darüber hinaus hat Amazon seine eigenen Methoden, um Diebe auszusondern. Business Insider berichtete im September, dass das Unternehmen unter Berufung auf Quellen mit Wissen über die interne Praxis des Unternehmens Scheinpakete mit Zustellfahrern herstellt, um zu sehen, ob sie gestohlen werden. Ein unbenannter ehemaliger Amazon-Logistikmanager sagte dem Standort, die Praxis sei “eine Falle…. um die Integrität des Fahrers zu überprüfen”.

Polizei und Lieferung Stiche scheinen so gut wie jeder andere Grund, um zu versuchen, anständig zu sein in dieser Weihnachtszeit. Nur, du weißt schon, die Sachen anderer Leute in Ruhe lassen.

(Associated Press)