Edmonton Polizei sagte, dass ein Mann erlitt schwere Verletzungen, nachdem er von einem Fahrzeug in Nord-Edmonton am Samstagmorgen getroffen wurde.

Beim Überqueren der Straße, sagte Polizei, dass ein Mann auf einem motorisierten Rollstuhl von einem Pickup-LKW an einem Zebrastreifen an der 165 Avenue und 50 Street getroffen wurde.

MEHR LESEN: 26-jährige Frau bei Kollision am Anthony Henday Drive getötet

Nach Angaben der Polizei gelten seine Verletzungen als schwerwiegend und potenziell lebensbedrohlich.

Die Polizei sagte, es sei zu früh in der Untersuchung, um festzustellen, ob bei der Kollision Anklage erhoben wird.

UNTEN DIE UHR: Ein Fußgänger ist nach einer Kollision im Nordwesten von Edmonton am Mittwoch, den 28. November 2018, tot. Es geschah in der 127 Street zwischen 127 und 128 Avenues.