Ein berühmter Hund wurde in China geklont, nachdem sein Besitzer Berichten zufolge befürchtete, bei einem Tod des Köters große Gehaltsschecks zu verlieren.

Juice, der von der Straße gerettet wurde, verdient riesige Summen als sehr beliebter Schauspieler-Hund im fernöstlichen Land.

Und aus Angst vor einem Lohnausfall bei Tod von Juice hat sein Besitzer die außergewöhnliche Entscheidung getroffen, das Tier zu klonen.

Der Tiertrainer He Jun hat Berichten zufolge 50.000 Dollar ausgegeben, um die Kreuzung in einem hochmodernen Labor klonen zu lassen.

Sagte er: “Juice selbst ist ein Stück geistigen Eigentums mit sozialem Einfluss.”

Sinogene – Chinas erstes Biotech-Unternehmen, das Haustiere klont – kopierte den prominenten Hund erfolgreich mit Hautproben aus seinem Unterleib.

Daraus wurde die DNA von Juice isoliert und zur Befruchtung einer Eizelle verwendet, die dann in einen Ersatzhund eingesetzt wurde.

Der Klon – genannt “Little Juice” – wurde vor drei Monaten geboren und lebte mit seinem Stellvertreter einen Monat lang im Labor.

Der Hund lebt jetzt mit Ihm und Saft, wobei Er voraussagt, dass das Tier eines Tages “noch besser” sein könnte als sein Elternklon.

Mi Jidong, CEO von Sinogene, sagte: “Wir haben festgestellt, dass immer mehr Tierhalter wollen, dass ihre Haustiere sie für einen noch längeren Zeitraum begleiten.”

Chinas Klonierungsindustrie hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt.

Letztes Jahr machten die Forscher des Landes Schlagzeilen, als sie bekannt gaben, dass sie zwei Affen erfolgreich geklont hatten.

CLONES: Juice im Bild mit seiner identischen Kopie, die im September geboren wurde (Bild: REUTERS).