Prinz Harry wurde als perfekter Gentleman inmitten von Gerüchten betitelt, dass er seiner Frau Meghan Markle ein Special geben wird, nachdem sie ihr erstes Kind geboren hat.

Der königliche Etikettexperte Grant Harrold vom Royal Butler sagte, dass die Schenkung anlässlich der Geburt eines Kindes zu einer weit verbreiteten Praxis im Vereinigten Königreich geworden ist, besonders in den letzten Jahren. Harrold sagte auch, dass er keinen Zweifel daran hat, dass der Herzog von Sussex Markle ein Schubsgeschenk geben wird, und es kann entweder eine Blume oder ein Schmuckstück sein.

“Mit nur wenigen Monaten bis zur Geburt des nächsten königlichen Babys, das der siebte in der Thronfolge sein wird, habe ich keinen Zweifel, dass Prinz Harry, der der perfekte Gentleman und Ehemann ist, ein besonderes Geschenk kaufen wird, um diesen besonderen Anlass für seine schöne Frau, die Herzogin von Sussex, zu feiern”, sagte er Express.

Harrold fügte hinzu, dass es für Prinz Harry und Markle möglich sein könnte, das Geschenk des Herzogs von Sussex nie an seine Frau weiterzugeben. Wenn es sich um ein Schmuckstück handelt, werden königliche Fans nur sehen, wie die Herzogin von Sussex es in der Öffentlichkeit trägt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Prinz Harrys mögliches Push-Geschenk für Markle Schlagzeilen macht. Letzte Woche sagte Kathryn Knight, eine Journalistin für Express, auch, dass Prinz Harry Markle auf jeden Fall ein Push-Geschenk machen wird.

Als Kate Middleton 2013 und 2015 Prinz George und Prinzessin Charlotte zur Welt brachte, gab Prinz William seiner Frau zwei Geschenke. Im Jahr 2013 schenkte der Herzog von Cambridge der Herzogin von Cambridge einen runden Anhänger, der mit dem vollen Namen ihres Sohnes beschriftet war.

Zwei Jahre später schenkte Prinz William Middleton ein Paar Turmalin, grünen Amethyst und Diamantohrringe. Berichten zufolge wurden die Ohrringe von Kiki McDonough speziell für Middleton angefertigt.

In letzter Zeit ist noch unklar, was Prinz William Middleton nach Prinz Louis’ Geburtstag am 23. April 2018 gab. Aber es ist möglich, dass die zweite in der Thronfolge Middleton gab einen Citrinring gab.