Die Polizei von Calgary ermittelt gegen einen Stich am Samstagmorgen im Forest Lawn.

Es geschah in einem Haus im Block 2600 der 48 Street S.E. gegen 5 Uhr morgens.

Die Polizei sagte, dass es erste Anzeichen dafür gibt, dass es eine Art Streit zwischen zwei Männern gab, die im Haus lebten.

Der Mann mit Magenwunden ist in einem schweren, aber stabilen Zustand im Krankenhaus, sagten Offiziere.

Die Polizei stellte später klar, dass der Mann mit Nackenverletzungen nichts mit dem Vorfall zu tun hatte – es gab keinen Tatort oder Verdächtigen und er wollte nicht mit der Polizei zusammenarbeiten.

Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.