Roku-Fans dürften sich 2019 auf etwas freuen, da das Unternehmen angekündigt hat, seine Plattform ab Ende Januar um Premium-Abonnements zu erweitern. Der neue Abonnementservice wird weiterhin über 10.000 werbefreie Filme und TV-Sendungen anbieten sowie Kanäle wie Showtime, Starz und EPIX hinzufügen.

Mit der Premium-Abonnement-Funktion haben Roku-Benutzer die Möglichkeit, vor der Anmeldung Inhalte zu durchsuchen und sich einer kostenlosen Testversion zu unterziehen, bevor sie sich entscheiden, den Service zu bezahlen. Roku sagte, das Premium-Abonnement werde kostenlose Live-Inhalte und Premium-Inhalte in einem Kanal bereitstellen, sodass Benutzer ihre Lieblingsprogramme leichter suchen und sehen können.

Darüber hinaus können Benutzer der Roku Mobile App Inhalte aus dem Kanal ohne Unterstützung eines Roku-Geräts anzeigen. Mit dieser Option können Benutzer Streaming-Inhalte auf ihrem Telefon ansehen und dann an ihrem Roku-Player oder Roku-TV dort weitermachen, wo sie aufgehört haben.

Laut Roku zählen zu den Premium-Subscription-Partnern bisher: Showtime, Starz, EPIX, Baeble Music, CollegeHumor's DROPOUT, CuriosityStream, FitFusion, die Great Courses Signature Collection, Hopster, Magnolia Selects, präsentiert von Magnolia Pictures, MHz Choice, NOGGIN, Smithsonian Channel Plus, Tastemade, Viewster-Anime und mehr.

Roku sagte, es werde den Premium-Abonnement-Service im Laufe dieses Monats einführen, um Geräte mit voller Verfügbarkeit auf allen unterstützten Geräten bis Anfang 2019 auszuwählen. Ein Update der Roku-App wird demnächst ebenfalls verfügbar sein, sagte das Unternehmen.