Der Chef von MANCHESTER UNITED, Ole Gunnar Solskjaer, hat bekannt gegeben, dass er nicht mit dem Verein darüber gesprochen hat, trotz des Flehens eine dauerhafte Rolle zu übernehmen.

Nachrichten von Man Utd: Ole Gunnar Solskjaer gibt Aufschluss über die Zukunft vor der Festanstellung

Nachrichten von Man Utd: Ole Gunnar Solskjaer enthüllt ein Update über die Zukunft vor der Festanstellung (Bild: GETTY)

Die Roten Teufel sind seit der Entlassung von Jose Mourinho im letzten Jahr in brillanter Form.

Der Special One wurde eine Woche vor Weihnachten entlassen und Solskjaer wurde vorübergehend angeklagt, wobei United bereits ein anderes Outfit sah.

Unter den Norwegern haben sie vier Spiele gespielt und alle gewonnen – gegen Cardiff, Huddersfield, Bournemouth und Newcastle.

Vielleicht eindrucksvoller war die Art und Weise dieser Siege, wobei das Angriffsspiel stärker betont wurde und in dieser Zeit 14 Tore erzielt wurden.

Spieler wie Paul Pogba, Marcus Rashford und Romelu Lukaku sehen alle verjüngt aus. Das Trio kommt dabei alle in die Partitur.

Solskjaer gab an, dass er bereit wäre, die dauerhafte Rolle zu übernehmen, sollte der Club mit ihm sprechen.

"Ich möchte nicht [gehen] – natürlich nicht", sagte er.

„Es ist so ein großartiger Haufen Spieler, eine fantastische Atmosphäre, aber es ist das nächste Spiel, es ist das nächste Spiel. Ich mache meinen Job, solange ich hier bin. “

Vor dem FA-Cup-Zusammenstoß mit Reading war Solskjaer jedoch weniger zuversichtlich, den Vollzeitjob zu erreichen.

Auf die Frage, ob er mit dem Club über seine Zukunft gesprochen habe oder nicht, sagte er: „Nein, es sind frühe Türen. Als ich reinkam, waren sie offen und ehrlich in Bezug auf die Suche nach dem nächsten Manager.

„Je mehr Sie hier sind, desto mehr genießen Sie es.

"Wenn sie den nächsten Manager ankündigen, sei es ich oder jemand anderes, wünsche ich ihnen viel Glück."

Die Red Devils werden in diesem Monat einige Transaktionsgeschäfte abwickeln, wobei einige Schlüsselpositionen betrachtet werden.

Mehrere Berichte deuten darauf hin, dass das Old Trafford-Team einen neuen Innenverteidiger und einen neuen Flügelspieler unterschreiben möchte.

Toby Alderweireld von Tottenham und Juventus 'Douglas Costa haben sich als Top-Ziele herausgestellt, aber Solskjaer hat gezeigt, dass er eine Rolle in diesem Prozess spielt.

Er fügte hinzu: „Ich bin sicher, dass sie Ziele haben. Ich bin hier, um meine Meinung zu äußern.

"Ich bin mir sicher, dass wir uns hinsetzen werden, wenn etwas in der Pipeline ist."