Ein MANN wurde verhaftet, nachdem der Körper einer “gebrechlichen” Frau im Alter von 90 Jahren bei einer Adresse in Birmingham gefunden wurde.

Die Leiche der Frau wurde gestern Abend gegen 18.40 Uhr in einem Haus in der Chingford Road, Kingstanding, gefunden.

West Midlands Ambulance Service sagte, dass es zu Berichten über einen medizinischen Notfall auf dem Grundstück aufgerufen wurde, bevor die grimmige Entdeckung gemacht wurde.

Ein 57 Einjahresmann, der geglaubt wird, um dem Opfer bekannt zu sein, ist jetzt wegen des Verdachts des Mordes festgehalten worden, sagte West Midlands Polizei.

Der Tod wird als unerklärlich behandelt, wobei zu gegebener Zeit eine Obduktion stattfinden soll.

Polizei und Krankenwagen stiegen gestern Abend auf der ruhigen Wohnstraße ab, und kurz darauf kamen forensische Transporter an.

Fotos der Szene zeigen einen großen Kordon an Ort und Stelle, während Beamte das Grundstück untersuchen.

Die Nachbarn haben dem Opfer seitdem Tribut gezollt, sie als “gebrechlich” bezeichnet und sich zurückgehalten.

Ein Bewohner von Birmingham Live: “Was für eine Schande. Gott segne sie. Es ist wirklich traurig. Ich bin mir nicht sicher, was los war und kannte sie nicht so gut, außer wenn sie aus den Geschäften zurückkam. Sie war in den letzten sechs Monaten überhaupt nicht viel los, würde ich sagen. Es ist eine echte Schande.”

Ein anderer sagte: “Ich habe sie seit ein paar Monaten nicht mehr gesehen. Sie war eine gebrechliche alte Dame, die nicht so gut auf den Beinen war.

“Hoffentlich ist sie gestorben und wurde in keiner Weise getötet.”

Der West Midlands Ambulanzdienst bestätigte, dass gestern Abend Sanitäter zur Adresse gerufen wurden.

Eine Aussage besagt: “Bei der Ankunft entdeckten die Crews einen Patienten, eine ältere Frau.

“Leider wurde schnell klar, dass nichts getan werden konnte, um sie zu retten, und sie wurde am Tatort tot bestätigt.”