Der Halbbruder von Meghan, die Herzogin von Sussex, steht nach einer Verhaftung in Oregon vor einer betrunkenen Anklage.

Zustandpolizei sagte, dass Thomas Wayne Markle jr. sichtlich berauscht war, als er bei ungefähr 1:30 a.m. Freitag in der Josephine Grafschaft, im Südwesten Oregons angehalten wurde. Die Behörden sagten, dass sein Blutalkoholgehalt 0,11 Prozent betrug und damit über der gesetzlichen Grenze von 0,08 Prozent lag.

Der 52-Jährige vom Grants Pass wurde in eine Entgiftungsstation gebracht.

Meghan Markle, eine ehemalige Schauspielerin, heiratete Prinz Harry im vergangenen Mai. Sie erwarten ihr erstes Kind.

Berichten zufolge ist die Herzogin der Familie ihres Vaters entfremdet. Thomas Markle sen. sagte in einem Fernsehinterview letzten Monat, dass er seit der Hochzeit nichts mehr von ihr gehört habe.

Thomas Markle Jr. schien keine Telefonnummer zu haben, und es war nicht klar, wie man ihn zur Stellungnahme erreichen konnte.