Eine Reihe von Manitoba-Skater werden Kanada bei internationalen Wettbewerben vertreten.

Alexa Scott von Clandeboye wurde am Samstag in Calgary zum kanadischen Nachwuchsweltmeister gekürt.

Die Leistung von Scott, die ihre Goldmedaillen in allen vier Entfernungen verdient hat, die zum Gesamtmeistertitel beitragen, bedeutet einen Platz in der Nationalmannschaft der World Juniors im Februar in Baselga di Piné, Italien.

"Das war mein Ziel während der gesamten Saison und es war sogar noch besser als meine Erwartungen", sagte Scott.

"Ich möchte weiter an den Junioren-Weltmeisterschaften teilnehmen, damit ich meine Zeit weiter verbessern kann."

WEITERLESEN: Winnipeg-Skater wurde 2018 für die Olympiamannschaft ernannt

Einige Winnipeg-Skater haben vielleicht am Wochenende ihre Tickets für ein internationales Event geschlagen.

Die Siege von Heather McLean und Jeff Neufeld beim Olympischen Oval in Calgary bedeuten, dass sie die Chance haben, Kanada bei den Einzelfernmeisterschaften in Inzell, Deutschland, zu vertreten.

Winnipegs Tyson Langelaar hat auch einen zweiten Platz in den 1.500 m der Männer.

Die Skater, die Kanada offiziell bei den Weltmeisterschaften vertreten werden, werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

WATCH: Der fünfmalige Olympiasieger von Winnipeg spricht mit Mädchen über Speedskating und Selbstvertrauen