Der ehemalige Manager von MANCHESTER UNITED, Louis van Gaal, unterstützt Jurgen Klopp, um Pep Guardiola in der Premier League zu schlagen.

Premier League-Titelrennen:

Premier League-Titelrennen: Louis van Gaal hat bekannt gegeben, wer in dieser Saison gewinnen wird (Bild: GETTY)

Nachdem er den Liverpooler Boss als überlegenen Trainer seines Rivalen Manchester City gefeiert hatte, glaubt Van Gaal, dass die Roten den Titel vom Meister holen werden.

Und das, obwohl die Führung an der Spitze im Etihad am Donnerstag mit einer 1: 2-Niederlage auf vier Punkte gekürzt wurde.

** PREDIKT FÜNF ERGEBNISSE UND GEWINNEN £ 25.000 – KOSTENLOS HIER SPIELEN **

Der Niederländer glaubt, dass die Stadt bessere Spieler hat – aber Klopp gibt Guardiola eine Meisterklasse im Coaching.

Der 67-jährige Van Gaal, siebenfacher Titelgewinner in Holland, Spanien und Deutschland, der United in seinen beiden Spielzeiten im Old Trafford auf den vierten und fünften Platz brachte, sagte: „Klopp hat Liverpool zu einer absoluten Kampfmaschine gemacht – beide angreifen und verteidigen.

"Ich sollte mein Geld auf einen Verein für die Liga setzen, es wäre Liverpool"

Louis van Gaal

„Wenn ich also mein Geld auf einen Verein für die Liga setzen würde, wäre es Liverpool.

„Ihr Team basiert nicht auf der höchsten Qualität, wenn es um die Spieler geht.

„Die besten Spieler sind in der Stadt.

„Aber gleichzeitig ist das die Schwäche in Guardiola. Er trainiert seine Teams nur angreifend. Immer.

„In dem Moment, in dem sein Team verteidigen muss, sehen sie schrecklich aus. Liverpool hat eine Mannschaft, die viel besser verteidigen kann.

„Das liegt daran, dass Klopp sie darauf trainiert hat, eine Kampfkraft zu sein, ob sie nun den Ball haben oder nicht. Genau das fehlt jetzt im Guardiola-Team.

„City hat fabelhafte Fußballideen und eine funkelnde Spielweise – aber nicht den richtigen Kampfgeist.

„Versteh mich nicht falsch, ich schaue immer noch gerne, wie City spielt. Aber die Art und Weise, wie Klopp Liverpool spielt, ist absolut fantastisch. “

Die Stadt sprengte den Titelrennen weit auf, indem sie den ungeschlagenen Rekord von Liverpool endete.

Und jetzt stehen die Merseysiders vor dem ersten Test ihrer Entschlossenheit, morgen mit einer Reise zu Wolves im FA-Cup, gefolgt von einem Besuch der Premier League am kommenden Wochenende in Brighton.

City hat Heimspiele gegen Rotherham und Burton im FA-Cup bzw. im Carabao Cup-Halbfinale, bevor sie ihre Titelverteidigung gegen Wölfe zu Hause fortsetzen.

Van Gaal spürte jedoch, dass der Nervenkitzel von The Etihad die Stärken von Klopps Team und die Schwächen von Guardiola deutlich machte.

Er sagte: „Das Match hat mir gezeigt, dass die Stadt nicht verteidigen kann. Als Liverpool ausgleichen konnte, gab es genügend Verteidiger der Stadt, um das zu verhindern.

„In der Premier League muss City die meiste Zeit nicht verteidigen, weil er die meisten Gegner übertrumpft.

„Wenn sie auf eine starke Mannschaft treffen, kann man sehen, dass die Spieler der Stadt nicht richtig verteidigen können. Sie sehen unberechenbar aus.

„Liverpool verdient Applaus, denn die meisten Teams können Man City nicht in eine Situation zwingen, in der sie sich verteidigen müssen. Liverpool hat sie zu einem Zeitpunkt in der zweiten Hälfte geschubst und dann haben wir gesehen, dass die Stadt in Schwierigkeiten steckt.

„Schau einfach Roberto Firmino an. Er hat den Ball kaum berührt, aber sein Lauf für das Team war unglaublich.

„Klopp hat auch Sadio Mane und sogar Mo Salah in allen Spielen.

"Diese drei helfen den anderen, sich zu verteidigen, und sie haben auch die Energie, Gegenangriffe durchzuführen und Dinge zu schaffen, wenn sie den Ball zurückgewinnen."

Van Gaal fügte hinzu: „Ich bin froh, dass City Liverpool geschlagen hat, weil es dieses Titelrennen noch sensationeller gemacht hat.

„Die Aufregung ist im Moment riesig. Drei Teams können immer noch Meister werden, weil wir Tottenham nicht ausschließen können.

„Aber wenn Sie mich fragen, welcher der Titeljäger die beste Mannschaft hat, werde ich sagen, dass Klopp das hat.

„Liverpools Spieler haben ein größeres Verlangen, den Titel zu gewinnen, und das wird ihnen helfen, die Liga zu gewinnen. "Für mich will Liverpool einfach mehr als die Man-City-Spieler."