Von Maria Caspani

(Reuters) – Helle Farben waren am Sonntag wieder auf dem roten Teppich der Golden Globes zu sehen. Der Pop-Superstar Lady Gaga, der in Lavendel gekleidet war, führte zu einem Trend für Old School-Glamour.

Lady Gaga, die Spitzenreiterin für die Auszeichnung einer besten Schauspielschauspielerin für "A Star Is Born", zierte den roten Teppich in einem Valentino-Lavendelkleid mit Puffärmeln und einem langen Zug. Ihr blau gefärbtes Haar wurde zu einem festen Knoten zusammengezogen und eine atemberaubende Tiffany-Diamantkette tragen.

"Ich habe etwas entdeckt, das an diesem Film arbeitet, und es ist etwas, das Alchemie genannt wird, dass Sie im Wesentlichen einen Charakter erstellen, aber Sie werden wirklich der Charakter", sagte Gaga über ihre erste Rolle als Hauptdarstellerin.

Gagas Kleid zog einen Vergleich mit einem Kleidungsstück an, das Judy Garland 1954 bei "A Star Is Born" getragen hatte.

Bei der Zeremonie im letzten Jahr sah der rote Teppich völlig schwarz aus, als Prominente die #MeToo-Bewegung unterstützten, die Hollywood regte.

In diesem Jahr gab es Blues, Gold, Rot und viel Metallic, aber mehrere Stars trugen Armbänder und Pins, um die Time's Up-Bewegung gegen sexuelle Belästigung und Ungleichheit am Arbeitsplatz zu unterstützen.

"Killing Eve" -Star und Co-Moderator der Zeremonie Sandra Oh zog sich ein langes weißes Kleid an, während Idris Elba, der "sexiest man alive" der Zeitschrift People, einen dunkelgrünen und schwarzen Smoking wählte.

Glenn Close, der auch für seine beste Rolle in "The Wife" um die beste Schauspielschauspielerin wetteifert, gehörte zu den wenigen, die sich für dunklere Töne entschieden hatten und ein schwarzes Kleid trugen, das von einem Diamantband am Halsausschnitt verziert wurde.

Die Veteranenschauspielerin Julia Roberts, die häufig auf dem roten Teppich sitzt, wählte für die Auszeichnungen eine schwarze Hose und ein braunes Oberteil, in dem sie ihre erste Nominierung für eine Fernsehrolle für "Homecoming" erzielte.

"The Assassination of Gianni Versace" -Star Penelope Cruz entschied sich für dunkle Farben und betörte ein schwarzes, glitzerndes Kleid von Ralph & Russo, das auf der Rückseite eine große Schleife zeigte.

Nicole Kidman, die in "Destroyer" einen gestörten Detektiv spielte, der ihr eine Nominierung als beste Schauspielschauspielerin einbrachte, erschien in einem langen burgunderroten Paillettenkleid.

Sowohl Amy Adams in einem schulterfüllenden dunkelblauen Kleid als auch Laura Dern in langärmligem rotem Kleid wählten für die Zeremonie kräftige Farben, die offiziell die Preisverleihung für Hollywood auslösen.