Königin Elizabeth II. Bereitete Prinz William für die Monarchie vor.

Der Monarch hat ihren Enkel Prinz William für seine zukünftige Rolle als nächster König ausgebildet. Laut dem königlichen Historiker Robert Lacey gibt es eine besondere Verbindung zwischen der Großmutter und dem Thronfolger. Ihre Majestät interessierte sich besonders für Prinz William, dass sie ihm die Seile beigebracht hat, der nächste Monarch zu sein, seit er ein Junge war.

"Als William ein Teenager wurde, würde sie ihn in Windsor Castle haben, die staatlichen Kästen öffnen und ihn durch die Zeitungen führen", sagte Lacey den Leuten. "Es war Williams konstitutionelle Ausbildung."

Für Prinz William hielt er seine Oma für das beste Vorbild. Kate Middletons Ehemann beschrieb den Monarchen als "sanfte Einflussnahme auf bescheidene Art von Anleitung".

Ingrid Seward, Chefredakteur von Majesty, glaubt, dass Prinz William ein anderer Monarch sein wird als seine Großmutter. Der königliche Experte glaubt, dass der Herzog besser erreichbar sein wird.

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage wollen mehr Briten Prinz Charles in der Nachfolge auslassen und Prinz William als nächsten König nach Königin Elizabeth II. Haben. Eine neue Studie von BMG ergab, dass 46 Prozent der britischen Öffentlichkeit Prinz William als Nachfolger der Königin bevorzugen.

Dem königlichen Kommentator Richard Fitzwilliams zufolge ist dies jedoch unwahrscheinlich. Die britische Königsfamilie hat eine Erbmonarchie, die feststeht. Er stellte auch fest, dass die öffentliche Meinung und die Meinungsumfragen dies nicht beeinflussen werden. So bleibt Prinz Charles nach Königin Elizabeth II. Der nächste König.

Prinz William hat auch nicht vor, den Thron vor seiner festgesetzten Zeit zu übernehmen. Er weiß, dass sein Vater seiner Großmutter nachfolgen wird, und er ist bereit zu warten, auch wenn dies eine kürzere Regierungszeit bedeutet.

Aber Prinz William bereitet sich bereits auf seine neue Rolle vor, als der derzeitige Prinz von Wales durch geheime Versammlungen König wird. Der Herzog von Cambridge wird die Verantwortung von Prinz Charles übernehmen, der das Herzogtum Cornwall leitet. Dies ist eine der Aufgaben von Prinz William, als er offiziell der neue Prinz von Wales wird.