UHR ÜBER: Kitchener Rangers-News und -Highlights.

Die Kitchener Rangers schickten Nick McHugh am Dienstag zu den Mississauga Steelheads, um dort ein Trio von Wahlpicks zu sammeln.

Im Gegenzug für den Veteran-Stürmer erhielten die Rangers 2023 die dritte Runde der Mississauga, 2020 entweder die entweder runde Wahl und die vierte Runde der Saginaw-Runde 2019.

"Wir möchten uns bei Nick für seine harte Arbeit und sein Engagement in den letzten vier Saisons bedanken", sagte Mike McKenzie, General Manager von Rangers. „Er hat alles gegeben, was er in jeder Schicht hatte und wird hier in Kitchener sicherlich vermisst werden. Wir wünschen Nick viel Glück in Mississauga. “

MEHR LESEN: Windsor Spitfires fahren an Kitchener Rangers vorbei

Kitchener wählte McHugh in der siebten Runde des Entwurfs von 2015.

In seinen vier Spielzeiten mit der Mannschaft hat er 197 Spiele gespielt und dabei 35 Tore und 52 Vorlagen erzielt.

Der 19-Jährige trat in dieser Saison in 27 Spielen auf und erzielte neun Tore, während er 16 weitere Vorlagen einrichtete.