Kate Middleton möchte vielleicht nach Meghan Markle’s Geburt ein weiteres Baby.

Königliche Fans hoffen, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge in diesem Jahr ihr viertes Baby bekommen werden. Die Spekulationen über Prince William und Middleton, die ihr viertes Kind ankündigten, waren in vollem Gange, als der Herzog und die Herzogin von Sussex bekannt gaben, dass sie erwarteten. Viele wollen in diesem Jahr zwei königliche Babys. Im Moment ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Middleton schwanger ist.

Laut den königlichen Kommentatoren Kaitlin Menza und Lisa Ryan im Podcast “Royally Obsessed” wird die Ankunft von Prinz Harry und Markles Baby Middleton dazu anregen, ein weiteres Kind zu bekommen.

“Ich denke, es wird riesig werden, wenn Meghan entbindet, das tue ich wirklich”, sagten sie. “Ich denke, danach wird Kate ein weiteres Baby wollen.”

Eine Reihe von Quellen behaupteten, dass Middleton ihre eigene Mutter, Carole Middleton, imitieren und drei Kinder haben wird. Andere sind jedoch überzeugt, dass die Herzogin von Cambridge stattdessen in die Fußstapfen von Königin Elisabeth II. treten und vier haben wird.

Ryan ist begeistert von mehr königlichen Babys im Jahr 2019 und rief aus: “Ich heiße alle königlichen Babys willkommen!”

Vor einigen Tagen sind die Chancen, dass Prince William und Middleton dieses Jahr ein weiteres Baby bekommen, wieder auf 2:1 gesunken. Dies überzeugte die königlichen Fans, dass die fünfköpfige Familie bald eine weitere Ergänzung der Brut begrüßen wird.

Einige Quellen behaupteten, dass Prince William und Middleton ihrer einzigen Tochter, Prinzessin Charlotte, eine Schwester geben wollen. Anfang dieses Jahres behauptete das Star-Magazin, dass Prince William und Middleton ihre vierte Schwangerschaft am Neujahrstag ankündigen würden. Aber leider gab es keine Ankündigung.

Der Palast hat noch keine offiziellen Erklärungen zu dieser Angelegenheit abgegeben, aber einige sind nicht mit der Idee einverstanden, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge ein weiteres Baby begrüßen. Ein Insider sagte, dass es unwahrscheinlich sei. Middleton litt während ihrer ersten drei Schwangerschaften unter extremer Morgenübelkeit, so dass sie es vielleicht nicht noch einmal durchmachen will.

Andere Quellen behaupteten jedoch, dass Middleton immer noch offen für ein weiteres Baby ist. Berichten zufolge erzählte sie ihren Freunden, dass, wenn es um diese Angelegenheit geht, “sag niemals nie”.