Die Ankündigung erfolgte nach einem Treffen zwischen dem israelischen Verkehrsminister und dem Botschafter Ruandas in Tel Aviv

Israel, Ruanda führt erste Direktflüge durch

Von Fatma Abu Sbitan

JERUSALEM

Die nationale Fluggesellschaft von Ruanda wird Direktflüge nach Israel einrichten, berichtete die israelische Tageszeitung Yedioth Ahronoth am Montag.

Die Ankündigung erfolgte nach einem Treffen des israelischen Verkehrsministers Yisrael Katz mit dem ruandischen Botschafter in Israel, Joseph Rutabana.

Laut der Vereinbarung wird jedes Land sieben reguläre kommerzielle Flüge zwischen dem israelischen Flughafen Ben Gurion und dem ruandischen Flughafen Kigali durchführen.

Rutabana wurde mit den Worten zitiert, dass die nationale Fluggesellschaft seines Landes in den kommenden Monaten Flüge nach Israel anbieten werde.

Im November 2017 eröffnete Israel seine erste Botschaft in Ruanda.