Ein Mann, der vor der Mindestsicherheit im Gefängnis von Saskatchewan in Prince Albert geflüchtet war, wurde gefasst.

Correctional Service of Canada (CSC) sagte, der 24-jährige Steven Briggs wurde am 31. Dezember 2018 während eines Checks um 22:00 Uhr als vermisst entdeckt.

MEHR LESEN: Der Insasse stirbt am Silvesterabend in der Edmonton Institution

RCMP sagte, Briggs sei am nächsten Nachmittag in der Gegend von Yorkton mit einem CSC-Viertürer gesehen worden.

CSC sagte, am Sonntagabend sei Briggs gefangengenommen worden.

MEHR LESEN: Insasse wurde in der Einrichtung für maximale Sicherheit in New Brunswick angegriffen

Es wurden keine Informationen von CSC veröffentlicht, wann oder wo Briggs gefangen wurde, aber weitere Informationen werden veröffentlicht.

Briggs verurteilt derzeit eine Haftstrafe von sieben Jahren und drei Monaten wegen Körperverletzung, Körperverletzung, Raub, Kfz-Diebstahl und Besitz von durch Straftaten erworbenem Eigentum.

UHR UNTEN: Der Gefängniswächter gibt im Gefängnis von Saskatchewan einen erschütternden Aufstand in tödlichen Aufständen aus