Es war ein tragischer Start in das neue Jahr für die Familie einer Frau, die am Sonntag auf dem Highway 97 in der Nähe von Vernon bei einem schrecklichen Mehrfahrzeugunfall ums Leben kam.

Die Polizei sagte, dass drei Fahrzeuge in südlicher Richtung kollidierten, nachdem ein Fahrer versucht hatte, zwei andere Fahrzeuge zu passieren.

Eines der vorbeifahrenden Fahrzeuge wurde getroffen. Dieser Fahrer verlor die Kontrolle und schlug gegen eine Felswand, und der Passagier im Auto starb bei der folgenden Kollision.

Vernon North Okanagan RCMP Const. Kelly Brett sagte, dass gefährliches Fahren kurz nach 15.00 Uhr bei der Kollision in der Nähe der Birnie Road eine Rolle gespielt haben könnte

LESEN SIE MEHR: Vernon RCMP sucht Identität des Portalpiraten

"Die Untersuchung dieses tragischen Vorfalls ist noch nicht abgeschlossen, es wird jedoch von Zeugen behauptet, dass ein Fahrzeug kurz vor dem Vorfall gefährlich gefahren ist", sagte er in einer Pressemitteilung.

"Die Straße war für Stunden gesperrt, damit der RCMP Collision Analyst die Szene besuchen und untersuchen konnte."

MEHR LESEN: Von Vancouver bis Vernon: Polizei untersucht Drohungen gegen Bitcoin-Bomben

Brett sagte, dass sieben Personen an der Kollision beteiligt waren und die Verletzten in die nächste medizinische Einrichtung gebracht wurden. Der Status ihrer Verletzungen ist unbekannt.

Die Polizei sagte, die Unerfahrenheit des Fahrers werde als möglicher Faktor für diese Kollision angesehen.

Name, Alter und Heimatort des Opfers wurden nicht freigelassen.

Jeder, der Informationen über den Absturz hat, wird gebeten, North Okanagan Vernon RCMP unter 250-545-7171 und die Angebotsdatei 2019-405 anzurufen.

Der tödliche Unfall im Okanagan war seit dem 4. Januar einer von vier auf den Autobahnen in BC.