Mo, 7. Januar: Die Kreuzung von Forest Hill Parkway und Cole Harbour Road wurde während der morgendlichen Pendlerfahrt am Montag für zwei Stunden geschlossen. Bei einer Kollision mit zwei Fahrzeugen wurde ein Auto auf der Seite gerollt und unter einer Ampel festgesteckt. Wie Whitney Oickle berichtet, sagen Community-Mitglieder, die Kreuzung sei ein Problem.

Bei einem Unfall am frühen Morgen stellen Anwohner die Sicherheit der Hauptkreuzung von Cole Harbour in Frage.

Die Kreuzung von Forest Hill Parkway und Cole Harbour Road wurde am Montagmorgen für zwei Stunden gesperrt, was Pendler auf dem Weg zur Arbeit zu Verzögerungen und Umwegen veranlasste.

Bei der Kollision mit zwei Fahrzeugen war ein Fahrzeug auf der Seite gerollt und unter einer heruntergefallenen Ampel festgesteckt. Dies ist nur einer von vielen Unfällen, die an dieser Kreuzung aufgetreten sind, und die Community-Mitglieder sind besorgt über das Problemgebiet.

MEHR LESEN: 2 Anschuldigungen, nachdem das Fahrzeug versucht, vom RCMP-Checkpoint in Nova Scotia zu fliehen

RCMP und Rettungskräfte waren vor Ort für die Kontrolle des Verkehrs zuständig und säuberten den Unfall mit zwei Fahrzeugen und die beschädigte Ampel.

Alison O'Brien, eine Bewohnerin der Region, die auch in der Nähe der Kreuzung arbeitet, sagt, dass diese Unfälle immer häufiger werden.

„Forest Hill auf der Cole Harbour Road ist ein großes Problem, weil Menschen, die aus Cumberland kommen, nicht auf der Außenbahn bleiben. Sie kommen ins Innere und die Leute, die aus der Fusion kommen, beobachten nicht, was andere Leute machen, sie kommen nur in diese Spur und geben dem Gegenverkehr nicht nach “, erklärte O'Brien.

RCMP sagt, dass ein Fahrzeug die Cole Harbor Road entlang fuhr und sich auf den Forest Hill Parkway vorbereitete, als es von einem anderen Auto angefahren wurde, an einer Ampel gezwungen und auf die Seite gekippt wurde.

MEHR LESEN: Mann wurde in Cole Harbour in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er von einem Fahrzeug angefahren worden war

Es wurden keine schwerwiegenden Verletzungen gemeldet, die Bewohner sagen jedoch, dass die Verbindungslinien für Neuankömmlinge verwirrend sein können.

"Wenn Sie abbiegen, um die Portland Street hinaufzugehen, dort, wo Sie abbiegen, gibt es eine Gasse, in der Sie einfach geradeaus fahren sollten, und dann drehen sich die Leute um und schneiden Sie ab", sagte Kayla Albright, eine Friseurin der in der Nähe der Kreuzung arbeitet und in der Gemeinde aufgewachsen ist.

UHR: Familie fühlt sich frustriert, nachdem ein Unfall nebenan in ihrem Zuhause nach Öl gestunken hat

Diese Kreuzung ist ein bekanntes Problemgebiet, und Lorelei Nicoll, Ratsmitglied von Cole Harbour-Westphal, sagt, die Kreuzung werde überprüft und in den Forest Hills Parkway-Cumberland Drive-Konzeptplan aufgenommen.

Abhängig von den Ressourcen könnte dies bedeuten, dass mindestens zwei weitere Jahre nichts im Gange wäre.