Nur wenige Riffs verkörpern die 80er Jahre wie A-ha’s oft imitierte, aber nie bessere Take on Me, also stellt euch meine Überraschung vor, als genau das gleiche Riff in einem Just Cause 4 Clip auf Twitter auftauchte.

Twitterer Nitomatta teilte mit, was sie auf einem Tweet gefunden haben, der inzwischen 300.000 Views hat und immer noch ansteigt. Während sie einen sanften Joggen auf die Spitze einer nicht ganz fertiggestellten Baustelle machen, fallen sie eine scheinbar unfertige Treppe hinunter und direkt in eine Hommage an A-ha’s preisgekrönten Musikvideo Take On Me.

Nein, sie haben die Musik nicht in der Nachbearbeitung hinzugefügt. Das ist unverfälschtes Live-Material, komplett mit einer Frau aus einer anderen Dimension, die mit Rico tanzen will.

“Wie konntest du dieses Gebiet jemals wieder verlassen?”, sagte ein Kommentator. “Noch nie habe ich von einer Szene so viel Emotionen gespürt”, fügte eine weitere hinzu.

Ich schätze es, dass nicht jeder so alt ist wie ich, noch so vertraut wie ich mit dem atemlosen Tempo der norwegischen Popszene der 80er Jahre, also hier ist das Original, nur für den Fall, dass du dieses bahnbrechende Stück 80er Jahre Pop irgendwie verpasst hast:

Wenn Sie sich fragen, was Just Cause 4 noch auf Lager hat, schauen Sie sich Christians Empfohlene Rezension an, in der er sagte: “Das ist ein Spiel für Leute, die Doppel-A nicht für eine Beleidigung halten. Die Technik ist genial und einige der aufkommenden Dinge, die das Spiel in der Hitze des Gefechts hervorrufen kann, sind spektakulär lustig, aber das ist immer noch ein stolzes Direct-to-Video-Angebot in seinem Herzen. In diesen glänzenden, schwerfälligen, gemeinsamen Zeiten des Universums meine ich das als höchstes Kompliment.”

Just Cause 4 ist jetzt auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.