DOHA (Reuters) – Qatar Investment Authority zielt darauf ab, Investitionen in den Vereinigten Staaten auf 45 Milliarden Dollar in den nächsten zwei Jahren zu erhöhen, von jetzt rund 30 Milliarden Dollar, sagte sein Geschäftsführer am Sonntag.

Der Fonds wollte die Investitionen ausgleichen, so dass das Niveau der US-Investitionen näher an dem in Europa liegt, sagte Mansour Ibrahim al-Mahmoud Reportern.