Investing.com – Die Wachstumsrate des Dienstleistungssektors der Volkswirtschaft verlangsamte sich laut einem am Montag veröffentlichten Bericht im Dezember stärker als erwartet.

Das Institute of Supply Management gab an, dass der Index der Einkaufsmanager, die nicht für das verarbeitende Gewerbe verantwortlich sind, von 60,7 im November auf 57,6 gefallen war, im Vergleich zu einem moderaten Rückgang auf 59,6. Es war der niedrigste Wert seit Juli 2017.

Ein Wert über 50 für den Index zeigt eine Expansion in dem Sektor an, und ein darunter liegender Wert signalisiert eine Kontraktion.

Bei den Teilindizes sank der Index der Aktivitäten des Nicht-Verarbeitenden Gewerbes im letzten Monat von 65,2 im November auf 59,9 .

Der Auftragseingangsindex stieg von 62,5 im Vormonat auf 62,7 .

Der Beschäftigungsindex sank von 58,4 auf 56,3 , während der Preisindex von 64,3 im November auf 57,6 gefallen war.

Eine ähnliche, am vergangenen Donnerstag veröffentlichte Umfrage des verarbeitenden Gewerbes zeigte, dass sich die US-amerikanischen Fabrikaktivitäten im Dezember stark auf ein 2- Jahrestief verlangsamten , was darauf hindeutet, dass die Wirtschaft angesichts des nach wie vor starken Arbeitsmarktes in China und Europa wahrscheinlich nicht immun ist.