DALLAS Cowboys-Fans glaubten, dass sie vor der NFL-Wildcard-Runde am Samstagabend auf mindestens einen Seattle Seahawks-Star zählen könnten.

Seahawks freie Sicherheit Earl Thomas hatte eine schwere Saison – verwundet durch Verletzungen und Streit zwischen ihm und seinen Trainern.

Er hat in dieser NFL-Saison nur drei Spiele wegen eines gebrochenen Beines gespielt, aber es war das, was passiert ist, als er verletzt wurde. Dies hat deutlich gemacht, dass er in Seattle nicht glücklich ist.

Als Thomas nach seiner Verletzung bei Arizona Cardinals vom Feld gekarrt wurde, blickte er zur Seite seines Teams und schaute mit dem Mittelfinger auf sein eigenes Team.

Es kam, nachdem Thomas Hoffnungen auf einen neuen Vertrag oder einen Handel mit einem neuen Team gemacht hatte, aber die Seahawks lehnten dies ab.

Viele glauben, dass Thomas – der in der Offseason auf freie Agentur eingestellt wird – für Dallas Cowboys unterschreiben wird.

Seattle Seahawks Graf Thomas

FLIPPED OFF: Seahawks freie Sicherheit Earl Thomas, rechts, wurde mit einem Umzug nach Dallas verbunden (Bild: GETTY)

"Wie schön wäre es, wenn Earl Thomas jetzt ein Dallas Cowboy wäre"

Jason Lander, Dallas Cowboys Fan

Ein Fan hat getwittert: "Die Verteidigung dieser Dallas Cowboys mit Earl Thomas im nächsten Jahr wird furchterregend sein."

Der 29-Jährige gilt als eine der besten Sicherheiten in NFL, wenn er fit ist, und hat alle neun seiner Saisons bei den Seahawks verbracht, seit er im Entwurf von 2010 ausgewählt wurde.

Er hat sechs Pro Bowl-Auftritte absolviert und war ein wichtiger Teil des Seahawks-Teams, das 2013 hintereinander Super Bowls erzielte.

Thomas wurde in Orange, Texas, geboren und wuchs dort auf und besuchte die University of Texas in Austin, wo er für Texas Longhorns spielte.

Zusammen mit Thomas 'Interesse an der Unterzeichnung der Cowboys war es keine Überraschung, dass die Fans sich sicher waren, dass er heute Abend im AT & T-Stadion die Loyalität für die Action geteilt hätte.

Cowboys-Fan Jason Lander schrieb auf Twitter: "Wie großartig wäre es, wenn Earl Thomas gerade ein Dallas Cowboy wäre."

Ein anderer fragte: "Wen glaubst du, dass Earl Thomas heute Nacht jubelt?"

Während ein dritter den Spieler direkt getwittert hat, schrieb er: "Wen hast du für @Earl_Thomas?"

Diese Woche hat Seahawks-Verteidiger Bobby Wagner in einem Interview die Krise um Thomas angesprochen.

Er gab zu, die meiste Spielzeit ohne Thomas gespielt zu haben, "er hat sich ein wenig angepasst" und fügte hinzu: "Er ist ein großartiger, großartiger Spieler, und allein seine Präsenz auf dem Feld verändert Ihre Abwehr.

"Als wir ihn verloren hatten, war es wie" Okay, wir müssen in die Wochen zurückkehren, in denen wir ihn nicht hatten ".

Nach einem aufregenden Comeback im vierten Quartal hatten die Cowboys 24-22 Gewinner.