CHARLOTTE Crosby hat in ihrem neuesten Social-Media-Snap der Fantasie kaum etwas überlassen.

Charlotte Crosby, der Star von Geordie Shore, hat letzte Nacht ein sehr aufschlussreiches Bild von ihr im Bad in Szene gesetzt.

Die blonde Bombe ließ ihre Anhänger klaffen, als sie in einem sehr flachen Schaumbad saß und ihr Körper nur von wenigen Blasen bedeckt war.

Charlottes Vermögen stahlen die Show in der dampfenden Enthüllung, als sie das schlüpfrige Bild aufnahm: "Allbäder sind Glück."

Der Beitrag erhielt eine gemischte Reaktion von ihren Fans, da einige der Meinung waren, dass sie großartig aussah, während andere eher von der Wassermenge in der Wanne abgelenkt wurden.

Einer schrieb: "Charlotte, du bist so schön und es ist dir egal, was irgendjemand über dich zu sagen hat."

Ein anderer fügte hinzu: "So heiß."

Ein dritter stimmte zu: "Side Boob Central".

Einer schrieb: "Charlotte, du bist so schön und es ist dir egal, was irgendjemand über dich zu sagen hat."

Ein anderer fügte hinzu: "So heiß."

Ein dritter stimmte zu: "Side Boob Central".

Ihr Freund Josh Ritchie wird in der MTV-Show zu sehen sein, da sich Charlotte und Josh darauf konzentrieren, gemeinsam zu ziehen und ihre Zukunft zu planen.

Ein Fernsehinsider sagte gegenüber The Sun: "Die Produzenten waren nach dem Erfolg der ersten Serie überrascht und wollten Charlotte für eine Sekunde schnappen.

"Es gab Befürchtungen, dass die Serie nach Charlottes Trennung von Stephen Bear nicht den gleichen Reiz hätte, aber die Zuschauer waren noch mehr an ihrer Romanze mit Josh interessiert."

Charlotte ärgerte auch Fans in den sozialen Medien, als sie enthüllte, dass sie eine Ankündigung über ihre Show in den nächsten Tagen machen werde.