Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro will “einen bilateralen Handel mit der ganzen Welt ohne ideologische Verzerrung”, sagte er am Samstag auf Twitter vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos Ende dieses Monats.

Die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas ist auch eine der restriktivsten der Welt. Die Heritage Foundation, ein rechtsgerichteter Think Tank, hat Brasilien im vergangenen Jahr in ihrem Index of Economic Freedom mit 153 von 180 Ländern ausgezeichnet.