ARSENAL-Fans wurden bei Matteo Guendouzi wütend über seine Wahl für einen ultimativen XI gelassen.

Der Youngster kam im vergangenen Sommer bei Arsenal von Lorient zu einem 8-Millionen-Pfund-Deal.

Guendouzi hat Manager Unai Emery beeindruckt und in seiner Debütsaison 26 Mal gespielt.

Und die Fans haben den 19-Jährigen für sein Können auf dem Platz gefeiert.

Aber der Franzose ließ die Fans schockiert zurück, als er seine Wahl für einen Ultimate XI traf.

Auf Filmmaterial vom offiziellen YouTube-Kanal des Clubs wurde das Team des Nachwuchses mit Stars wie Real Madrid’s Sergio Ramos und Barcelona-Legende Xavi gefüllt.

Und als es um den linken Flügel ging, entschied sich Guendouzi für Juventus-Star Cristiano Ronaldo.

sagte der Jugendliche: “Er ist ein kompletter Spieler, der viele Tore schießt.

“Er bringt viel in sein Team ein.

“Er ist ein großartiger Profi, auf dem Feld und abseits davon.

“Ich habe viel über ihn gelesen und was er tut. Er hat viel gearbeitet und arbeitet immer noch viel, um dieses Niveau erreicht zu haben.”

Aber die Gläubigen der Gunners rauchten, dass der 19-Jährige sich nicht für die Clublegende Thierry Henry entschied.

Der Franzose ist mit 228 Toren der bisher beste Torschütze von Arsenal und gewann zwei Premier League und eine Weltmeisterschaft.

Seine Abwesenheit im Traumteam von Guendouzi führte dazu, dass die Fans wütend reagierten.

“Ronaldo über Henry”, sagte ein Unterstützer.

“Kein Henry. Bist du überhaupt ein Arsenalspieler?”

Arsenal-Fan

“So viel Hass.”

Ein anderer kommentierte: “Wie könnte er sich nicht Henry aussuchen?”

Während dies darauf hindeutet, dass die Zeit des Franzosen in Nordlondon verkürzt werden sollte.

“Nein Henry”, sagten sie.

“Matteo, steig aus.”

Und ein vierter fragte: “Kein Henry. Bist du überhaupt ein Arsenal-Spieler?”

Dies kommt, wie eine weitere Gunners-Legende, Robert Pires, eine von Emerys neuen Unterzeichnungen lobte.

Die Arsenal-Fans wurden verärgert, als Matteo Guendouzi seine Auswahl an Traumteams enthüllte (Bild: buildlineup.com / Arsenal).