BRITAINs Got Talent Richterin Amanda Holden hat sich bei ihren Hassern auf Instagram getroffen.

Auf den Spuren von David Beckham und Sam Faiers vor ihr lud der britische Got Talent Richter einen süßen Schuss von sich selbst und ihrer Tochter Hollie, sechs Jahre, hoch und teilte sich ein süßes Kuscheln im Urlaub in Bahrain.

Auf dem Bild pflanzte die zweifache Mutter einen Kuss auf die Lippen ihrer Tochter, als sie passende Haarschnecken und goldene Bräune trug.

Amanda Holden’ teilte dieses Bild mit ihren 947K-Anhängern und betitelte es: “Ich und mein kleines Mädchen.”

Sie fügte auch frech hinzu: “Meine Freundinnen sagen mir, dass der Dry January am 7. Januar beginnt.”

Während ihre Anhänger vor Freude über das herzergreifende Bild gurrten, war sich die feurige Mutter sicher, dass sie die Trolle wissen ließ, dass sie bereit für den Krieg war.

Ein Anhänger warnte sie, dass es eine Welle von Gegenreaktionen geben könnte, um das Bild von ihr und ihrem Kind auf einer öffentlichen Plattform wie Instagram zu teilen.

Das haben sie ihr gesagt: “Warte auf Trolle, die sagen, dass das Küssen auf Lippen pervers ist oder so!”

Aber Amanda war widerstandsfähig.

antwortete sie daraufhin: “B******** ist für sie!”

Amanda fügte hinzu: “Es geht ihnen nicht gut.”

Holdens Kommentare wurden von ihren Anhängern mit Lob und Bewunderung aufgenommen, die dann begannen, ihre Meinungen zu dem weit verbreiteten umstrittenen Thema zu teilen und sich beeilten, die Kommentare der 47-Jährigen zu mögen.

“Ja! Ich küsse meinen 16-Jährigen auf die Lippen, weil er mein Baby ist!” sagte ein Kommentator.

Eine Sekunde ging weiter: Was für ein schönes Bild! Ich küsse mein kleines Mädchen jeden Tag auf die Lippen. Du hast Recht, die Leute, die es in Frage stellen, sind die Leute im Unrecht!

Zuneigung, wem können sie es zeigen? Füllen Sie das Ende des Tages, an dem wir nie zu alt sind, um unsere Eltern zu lieben und einen wunderbaren Abend zu haben.”

Ein Kommentar brachte den ehemaligen BGT-Richter Piers Morgan in die Mischung ein: “Was würde Piers Morgan sagen?”

Darauf antwortete die ehemalige Schauspielerin: “Nun, es gibt keinen Papoose, also sollten wir in Ordnung sein!”

Amandas geistreicher Kommentar bezog sich auf Piers’ Kommentare zum James-Bond-Star Daniel Craig, der sein Baby in einer Papoose trug.