Zu den Tipps gehört es, Apfelmus durch Zucker und Zitronensaft durch Salz zu ersetzen.

Teilen auf Pinterest
Sie können Ihre Urlaubsmahlzeiten genießen und trotzdem Lebensmittel essen, die herzgesund sind. Getty Bilder
Truthahn und Schinken. Kartoffelpüree und Sauce. Die Spezialfüllung deiner Mutter und der Thunfischauflauf deiner Tante. Oh, und vergiss nicht den Kartoffelsalat.

Du wirst schwer unter Druck stehen, ohne zu essen in die Weihnachtszeit zu gehen – viel. Und obwohl sehr lecker, sind alle diese traditionellen Familienfavoriten auch mit einem kräftigen Preisschild aus Salz, Zucker und natürlich Fett erhältlich – was nicht viel für die Gesundheit des Herzens bedeutet.

In Anbetracht der Art des Feiertagsessenfestes hat die American Heart Association kürzlich eine Liste von gesunden Herzhacken für Feiertagsrezepte erstellt, darunter Tipps wie das Ersetzen von Salz durch Kräuter und Gewürze und die Verwendung von ungesüßter Apfelmus anstelle von Butter beim Backen.

Zu viel Truthahn und Füllung kann am Ende dein Herz verletzen.
Dr. Nicole Weinberg, Kardiologin am Providence Saint John’s Health Center in Kalifornien, sieht Konsequenzen für den übermäßigen Urlaubsgenuss. Sie sagte, dass es eine Zunahme der Notaufnahmebesuche für kongestive Herzinsuffizienz gibt, die mit Thanksgiving beginnt, was sie “die salzigste Mahlzeit des Jahres” nennt.

Die reichhaltigen, salzigen Speisen und der Urlaubsstress können auch zu erhöhtem Blutdruck und mehr Herzinfarkt führen.

“Es beginnt irgendwie über Thanksgiving, und ich glaube, die Krankenhauseinweisungen steigen während der Ferienzeit”, sagte Weinberg.

Trotz der Risiken können sich die Urlaubstraditionen nur schwer ändern.

“Ich denke, es ist ein gutes Konzept, das Spiel nicht unbedingt abzuschalten, weil es die Feiertage sind”, sagte Weinberg. “Ich bewundere die Suche irgendwie. Ich habe einfach das Gefühl, dass es der härteste des Jahres ist.”

Dr. Ethan A. Yalvac, Kardiologe am Hoag Hospital in Kalifornien, sagte, dass übermäßiges Essen nicht unbedingt eine unserer Urlaubstraditionen sein muss.

“Wir haben diese unglückliche kulturelle Akzeptanz von Gewichtszunahme und Genuss – diese Idee, dass wir Ernährung und Bewegung im November und Dezember auf der Strecke lassen und dann im Januar unseren Weg zurück zur Gesundheit kämpfen werden”, sagte Yalvac. “Das ist ein Irrtum.”

Jessica Bennett, RD, klinische Ernährungswissenschaftlerin am Vanderbilt University Medical Center in Tennessee, sagte, dass die meisten Urlaubsrezepte große Mengen Butter verwenden, die nicht herzgesund ist. Andere Rezepte kombinieren Gemüse mit fettreichen Lebensmitteln wie Fleisch und Käse.

“Gemüseaufläufe sind normalerweise auch mit Käse und Butter gefüllt”, sagte Bennett. “Es gibt tendenziell mehr Zucker aus Süßigkeiten oder als Zusatz zu Rezepten wie Soßen. Alkohol wird tendenziell häufiger konsumiert und manche finden es schwer, ihn zu mäßigen.”

Aber das Befolgen von Tipps wie die AHA Food Swaps kann hilfreich sein, um das Potenzial für Herzprobleme während der Saison zu reduzieren.

Urlaubstipps für die Gesundheit des Herzens
Füllen Sie gesunde Lebensmittel vor Feiertagen auf. “Planen Sie Ihr Konzept so, dass Sie nicht nur den ganzen Tag verhungern und dann auf eine Party gehen und sich lächerlich machen”, sagte Weinberg.
Wirf den weißen Reis weg. Bennett sagte, dass brauner Reis oder Quinoa anstelle von weißem Reis in Gerichten verwendet werden kann.
Das Gemüse ohne Fett und Stärke auffüllen. Zucchini oder Kürbis können für Pasta und Blumenkohl für Kartoffeln ersetzt werden, sagte Bennett.
Kaue, während du kochst. “Kauen Sie zuckerfreien Kaugummi oder kauen Sie beim Kochen auf Gemüse, um nicht den Kalorienwert einer Mahlzeit beim Kochen zu essen”, sagte Bennett.
Halten Sie den Stress niedrig. “Stress spielt auch in den Ferien eine Rolle”, sagte Bennett. “Setzen Sie ein Zeitlimit für Besucher. Mach einen Spaziergang. Genießen Sie einen Urlaubsfilm oder -buch,[oder ein] Urlaubsmalbuch. Zünde eine wohlduftende Kerze an. Nenne drei Dinge, für die du dankbar bist. Urlaubsbezogene Rätsel sind ein Spaß für die ganze Familie.”
Werden Sie kreativ mit Resten. “Teile Reste mit Familie und Freunden”, sagte Bennett. “Benutze die Reste, um einen Salat aufzumischen oder eine Suppe zu machen und mehr Gemüse hinzuzufügen. Salatwickel machen tolle Reste von Tacos.”
Zum Backen Ananas verwenden. “Der AHA-Artikel erwähnte die Verwendung von ungesüßtem Apfelmus beim Backen”, sagte Yalvac. “Ich würde den “Hack” des Zuckerersatzes beim Backen mit pürierter frischer Ananas hinzufügen. Die Ananas ist eine natürliche Quelle der Süße – und die geheime Zutat für den Karottenkuchen, den meine Frau und ich jedes Jahr herstellen.”
Wiege dich jeden Tag. “Es ist erstaunlich, was dieser eine Trick bewirken kann”, sagte Yalvac. “Wenn Sie vier Tage lang feiern und trinken und essen gehen, können Sie das Wochenende mit 5 bis 10 zusätzlichen Pfund beenden. Indem du dich jeden Tag wiegst, baust du eine Feedbackschleife zwischen den Speisen und Getränken, die du konsumierst, und deinem Gewicht auf. Wenn du es an Thanksgiving übertreibst und du am Freitagmorgen auf die Waage gehst, um herauszufinden, dass du 3 Pfund zugenommen hast, wirst du dich an diesem Stück Kuchen am Freitagabend zurückhalten.”
Gehen Sie nach dem Abendessen spazieren. “Seien Sie sicher, dass Sie Bewegung beibehalten, wie auch immer Sie sie einsetzen können”, sagte Yalvac. “Nur weil du auf Partys gehst, heißt das nicht, dass du nicht weitermachen und auf dich aufpassen kannst.”